Wunderschöne Fotos vom neugeborenen Baby

0
neugeborgenes Baby schläft
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Eine Schwangerschaft ist in vielerlei Hinsicht eine Zeit der Vorbereitung, der Planung und voller Vorfreude und guter Hoffnung. Mit wachsendem Umfang des Babybauches denken viele Eltern auch darüber nach, diese Zeit fotografisch festzuhalten. Babybauchfotos kennt mittlerweile jeder. Jedoch wissen viele werdende Eltern nicht, dass es mit der Neugeborenenfotografie eine Stilrichtung gibt, die sich darauf spezialisiert hat, Neugeborene innerhalb weniger Tage nach der Geburt mit ästhetischen und wunderschönen Fotos zu fotografieren. Während der Schwangerschaft bietet es sich an, zur Erinnerung den Babybauch zu fotografieren, denn auch er ist ein einmaliges Motiv.

Die Neugeborenen-Fotografie – Dokumente über den Start ins Leben

Wenn man einmal darüber nachdenkt, wie sehr sich der Bereich Fotografie in den letzten Jahren verändert hat! Nicht nur die Technik, sondern auch die Wünsche der Menschen, sich oder eine andere Person für immer auf einem Foto festzuhalten, sind viel offener geworden. Vor 50 Jahren hätte niemand eine Schwangere fotografiert und auch nicht das Neugeborene als Mittelpunkt einer natürlich wirkenden Szenerie. Genau das ist die Newborn-Fotografie, wie sie Cindy und Sebastian Kreinau vor einem Jahr ins Leben gerufen haben. Als Fotograf dachte er bei der Ankunft seines dritten Kindes darüber nach, den besonderen Moment festzuhalten. Und wenn eine solche Idee einmal heranreift, entwickelt sie sich sehr schnell zu einer Leidenschaft.
So entstand das Thema Neugeborenen-Fotografie und nicht nur das eigene neugeborene Baby, sondern auch die von vielen andern glücklichen Eltern werden seither in wunderschönen Aufnahmen festgehalten. Natürlich muss man sich als Fotograf auch mit der entsprechenden Ausstattung rüsten, wenn die kleinen Stars zum Shooting kommen. Ihre Bühne ist eine ganz andere, als die von größeren Kindern oder Erwachsenen. Vor allem heißt es, mit sehr viel Geduld, Gefühl und Respekt vor dem kleinen Menschen zu arbeiten, und das ist bei den Aufnahmen von Newbornfoto ganz deutlich zu sehen – und zu spüren.

Das eigene Heimstudio

Warm, gemütlich und kuschelig, so ist das Heimstudio von Newbornfoto.de eingerichtet. Schließlich sollen sich alle wohlfühlen, die hierher zu Aufnahmen kommen. Ebenso können die Aufnahmen auch zu Hause bei den Eltern gemacht werden. Die Hauptdarsteller sind die erst wenige Tage alten Babys, die – noch zart und empfindlich – fotografiert werden sollen. Dazu heißt es natürlich, sich nach ihnen zu richten und zu orientieren und die kleine Persönlichkeit gekonnt, aber mit großer Vorsicht, in den Mittelpunkt zu rücken. Selbst Eltern wissen Cindy und Sebastian jedoch, wie sie mit den Kleinsten umgehen müssen. Es macht ihnen ebenso viel Freude, wie die Fotografie älterer Kinder oder ganzer Familien.

Video: Neugeborenen Fotografie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nur in der Zeit, bis das Baby 14 Tage alt ist, kann es als Neugeborenen-Foto aufgenommen werden. In den ersten Tagen ist der Körper der Neugeborenen noch nahezu uneingeschränkt beweglich und kann deshalb leichter in die gewünschten Lagen gebracht werden. Außerdem verändern sich Babys in den ersten Lebenswochen sehr stark, sie nehmen an Gewicht zu und verändern auch ihre für Neugeborene typischen Gesichtszüge. Wer diese aufs Foto bannen möchte, hat dazu nur rund 14 Tage Zeit.

Mädchen Ratgeber
Eine solche Fotosession kann gut und gerne 2 Stunden Zeit in Anspruch nehmen, denn alles wird in Ruhe und ohne Zeitdruck durchgeführt. Eltern sollten sich auf einen solchen Fototermin gut vorbereiten, dazu bekommen sie im Voraus alle wichtigen Informationen von den Fotografen ausgehändigt. Die für das Shooting verwendeten Accessoires sind hochwertig und einzigartig in Handarbeit hergestellt. Dadurch bekommt jedes Baby seine ganz persönliche Umgebung beim Fotografieren.

Ebenfalls interessant: Ist mein Kind Über- oder Untergewichtig? Alles rund um den Body-Mass-Index bei Kindern

Bildquelle: ©iStock.com/hannamonika

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare