Persönliche Weihnachtskarten gestalten – tolle Ideen & Tipps

0
Weihnachtskarte mit Füller und Tinte
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Gerade zu Weihnachten machen persönliche Grußkarten besonders viel Freude. Grüße, die per Post verschickt werden sind selten – daher ist die Freude umso größer, wenn nicht immer nur Mails ankommen, sondern auch nette Aufmerksamkeiten per Post.

Nette Post im Briefkasten ist viel zu selten

Im Onlinezeitalter macht sich kaum noch jemand die Mühe, einen Brief oder eine Karte mit der Hand zu schreiben. In den meisten Briefkästen stapeln sich daher nur Rechnungen, Mahnungen und Werbung. Ein netter Gruß ist selten darunter. Dabei kann ein persönlicher Gruß, der per Post verschickt wirklich viel Freude machen. Bei cewe.de kann man beispielsweise schnell und einfach individuelle Grußkarten gestalten. Nette Freunde und Verwandte freue sich immer, wenn eine derartige Aufmerksamkeit als Überraschung ankommt.

Der Gang zum Briefkasten macht jeden Tag viel mehr Spaß, wenn es sein könnte, dass auch mal nette Post ankommt. Besonders in der Weihnachtszeit ist die Hoffnung groß, dass viele liebe Grüße den Weg in den eigenen Briefkasten finden. Freunde und Bekannte, die schon lange nichts mehr voneinander gehört haben, besinnen sich, und nehmen wieder Kontakt auf. Häufig kommt es daher in der besinnlichen Adventszeit zu netten Gesprächen mit längst verloren geglaubten Freunden.

Kreative Gestaltung für Jedermann

Einfacher kann es kaum sein, die Onlinegestaltung von ansprechenden Grußkarten ist kein Kunststück. Kreative Köpfe können selber ansprechende Bilder zeichnen oder Fotos hochladen. Wer malerisch tätig sein möchte, muss lediglich die eigene Kreation scannen und dann die gescannte Datei per Mail versenden. Die Kombination zwischen Fotos und Zeichnungen ist ebenfalls möglich, wenn eine Bearbeitungssoftware für die Gestaltung verwendet wird, die in den meisten Fällen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Die Schriften, Farben, Formen, Papierqualitäten und Größen, können individuell gewählt werden.

Ob eine Grußkarte klappbar gewählt wird oder einfach nur als Karte, es ist immer ausreichend viel Platz für persönliche Grüße, die mit Hand geschrieben werden, vorhanden. Im Briefumschlag oder als einfache Karte verschickt, persönliche Weihnachtskarten sind immer gerne gesehen.

Selbst gestaltete Weihnachtskarten, zeitlos oder aktuell

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Manchmal sind es sogar alte Aufnahmen, die beim Aufräumen plötzlich wieder auftauchen, die sich für einen besonders netten Kartengruß eignen:

  • Wer Kinder hat, wird immer wieder Fotowünsche versenden wollen, die aktuell sind und die Familie zeigen.
  • Wer alleine lebt, aber seinen Freunden und Bekannten ebenfalls liebe Grüße senden möchte, wählt in der Regel zeitlose Darstellungen, die trotzdem beeindrucken können.
Mädchen Ratgeber
Die gewünschte Vorlage muss einfach nur gescannt und hochgeladen werden, schon können die Grußkarten mit dem gewünschten Design online bestellt werden. Einige Tage später werden Sie zuverlässig ins Haus geliefert und können dann, mit lieben Wünschen versehen und bereits kurze Zeit später, verschickt werden. So können auch Freunde, Verwandte und Bekannte am Leben teilhaben, die kein Internet nutzen. Wer zu den Feiertagen im Urlaub ist, freut sich über nette Kartengrüße bei der Ankunft zu Hause.

Nette Grüße, die gut ankommen

Es ist ein Zeichen von Respekt und Herzenswärme, wenn sich jemand die Zeit nimmt, voller Liebe Weihnachtskarten selber gestaltet, und verschickt. Eine Mail ist schnell versendet, daher berührt sie nicht so, wie die Mühe, die sich ein Freund, Bekannter oder Verwandter macht, um persönliche Weihnachtskarten an nette Freunde zu schicken. Eine Geste, die gerade in der heutigen Zeit immer gut ankommt.

Titelbild: ©istock.com – Tuned_In

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare