Lego Outlet – Stöbern mit der ganzen Familie

0
Lego
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Generationen von Kindern haben mit den 1949 erfundenen Legosteinchen ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Eltern, die mit ihren Sprösslingen ein Lego Outlet besuchen dürfen in Kindheitserinnerungen schwelen und die 0- bis 18jährigen werden auf allerhand neue Innovationen und coole Themenserien treffen.

Der Mensch hört nie auf zu spielen

Ausprobieren, tüfteln und sich am Gelingen eines spielzeugtechnischen Bauplans erfreuen. Bei aller Vernunft und Ernsthaftigkeit gehört spielen zu den liebsten Beschäftigungen des Homo sapiens und so muss nur derjenige als kindisch angesehen werden, der diesen Spieltrieb zu unterdrücken versucht. Mütter und Väter dürfen sich ungeniert wie kleine Kinder fühlen, betreten sie die Verkaufsräume der Outlet-Shops.

Was in den 60er oder 70er bereits heißbegehrt unter den Jüngsten war, findet auch dieser Tage noch eine große Anhängerschaft. Plötzlich entdecken die längst erwachsenen Lego-Fans einen bereits in der eigenen Kindheit besessenen Klassiker, der beispielsweise aus der Lego Technic Serie auf dem Jahre 1977 stammt. Heute verbessert, modernisiert und mit weiteren Finessen ausgestattet, meinen die Traktoren jener Produktreihe noch immer einen beliebten Verkaufsschlager.

Sie wurden vormals konzipiert, um Kinder ab zehn Jahren wieder an die Firma Lego heranzuführen und erfreuen sich deshalb unter Erwachsenen ungebrochener Beliebtheit.

Mädchen Ratgeber

Große Kinderaugen – Lego fasziniert geschlechterübergreifend

Wer da glaubt, Lego sei nur etwas für Jungs oder weibliche Wildfänge, der irrt. Mit der Themenserie „Friends“ wird sich ganz explizit an Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren gewandt und auch „Elves“- sowie „Lego Disney“-Produkte gefallen hauptsächlich den jungen Damen.

Wenngleich „Junior“, „Classic“ und vor allem „Creator“ beiden Geschlechtern zusagt. Letztgenannte Spielreihe birgt unzählige Möglichkeiten, die kleinen Legosteinchen gekonnt in Szene zu setzen. Das Equipment der Rubrik „Regenwaldtiere“ lässt pfiffige Papageien, hübsche Frösche, knallbunte Lurche und exotische Fische entstehen.
Mit etwas Geschick schaffen die Besitzer es gar, einen Paradiesvogel zu kreieren. Zur „Creator“-Kollektion gehören überdies „Katz & Maus“ sowie ein „Spielzeug- und Lebensmittelgeschäft“. Wollen die Kinder damit die „Lego City“-Bauwerke ergänzen, die sie bereits zu Hause haben – kein Problem.

Alle Artikel des dänischen Unternehmens können miteinander kombiniert werden, denn die Legosteinchen sind genormt. Und dies seit 60 Jahren. Nach dem Besuch im Lego Outlet wird die Familie Mamas alte Spielzeugkiste nach Lust und Laune mit den brandneuen „Ninja“-Steinchen verbauen.

Video: Mega Fabriken – LEGO

Für jedes Alter die perfekte Spielidee

Die Tochter bereits Mädchen spielt mit Legoein Teenager und der kleiner Sohn noch knietief in kindlichen Spielfreuden versunken – das Auseinanderklaffen der Interessen stellt Familien häufig vor Probleme. Sich auf den richtigen Urlaubsort, die Freitagabendbeschäftigung oder das Fernsehprogramm zu einigen, ist keine leichte Aufgabe. Weil sich die Lego-Produkte gezielt an unterschiedlichste Altersstufen wenden und jene versuchen weder zu unter- noch zu überfordern, findet beim Outlet-Einkauf jedes Familienmitglied das Richtige.

„Duplo“, die Produktpalette für die Allerjüngsten hilft dabei, die Motorik zu verbessern und das räumliche Vorstellungsvermögen zu schulen. „Architecture“ stellt Jugendliche und Erwachsene vor knifflige Aufgaben und fordert selbst Strategen heraus. Zukünftige Ingenieure können noch im heimischen Kinderzimmer üben, was im späteren Berufsleben ihre Passion sein wird. Lernen, verstehen und mit den eigenen Händen ganze Städte erschaffen – Lego spielen macht stolz!

Geschenkideen und neue Leidenschaften entdecken

Nicht alles was beim Stöbern im Lego Outlet das Kind begeistert, muss sofort gekauft werden. Eltern sollten sich merken für welche Produktreihe der Sprössling eine besondere Faszination hegt, um diese dann Stück für Stück zu Weihnachten, Ostern sowie zum Geburtstag auf den Gabentisch zu zaubern.

Ebenfalls interessant: Lego & Playmobil – das ganz besondere Spielzeug
Titelbild: ©iStock.com/mattjeacock
Textbild: ©iStock.com/Kobyakov

familie

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare