Weihnachtsgeschenke für kleine und große Kinder

0
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Bald ist es wieder soweit: Die schöne Weihnachtszeit mit einstimmenden Vorbereitungen und vor allem dem Ersinnen von Geschenken für die Lieben eilt in großen Schritten heran. Beim Thema Geschenke sind es natürlich die Kleinen, die sich besonders über einen reichen Gabentisch freuen und für die es gilt, etwas besonders Schönes und Altersgerechtes auszusuchen.

Die Kunst, Kinderaugen jeden Alters zum Leuchten zu bringen

Kinder wachsen aus der Perspektive von Erwachsenen scheinbar rasend schnell heran. Insbesondere als Patentante, als Familienfreund oder als Großeltern, die nicht ständig mit dem zu beschenkenden Kind zusammen sind, kommt man bei wesentlichen Entwicklungsschritten der Kleinen manchmal kaum mehr mit.

Eine passende Geschenkidee gemäß dem aktuellen Alter kann daher trotz des schier unendlichen Marktangebots an Spielwaren und Co. zuweilen schwierig sein. Zum Glück schaffen viele Hersteller mittlerweile genau bei diesem Problem Abhilfe, indem sie ihre einzelnen Produkte mit Altersempfehlungen versehen. Diese kann man vielseitig im Laden um die Ecke oder auch online problemlos bestellen.

So wird die Geschenkauswahl auch für etwas Außenstehende erleichtert. Ein persönlicher Gedanke und eine gewisse Einzigartigkeit dürfen bei der Gabe natürlich trotzdem nicht fehlen. Denn auch Geschenke, die nicht ganz in das bisherige Spielzeugrepertoire des jungen Menschen passen, können wertvolle neue Anstöße geben. Es lohnt sich also, sich auf dem Markt umzusehen und etwas auszusuchen, was zum einen dem Alter des Kindes entspricht und zum anderen eine als inspirierende Richtungsweisung fungieren kann.

  • Auf Altersempfehlung des Herstellers achten
  • Gut auf dem Markt umsehen
  • Mut zu innovativen Spielzeugideen

Liebevolle Spielzeugideen und nützliche Gebrauchsgegenstände aus aller Welt

Dank der heute einfachen Vertriebsmöglichkeiten über Landesgrenzen hinaus ist niemand mehr auf das Angebot des lokalen Dorfhändlers angewiesen und kann aus dem Ideenreichtum unterschiedlichster Nationen schöpfen.

Besonders in Ländern, die für ihre Kinderliebe bekannt sind, gibt es renommierte, alteingesessene Marken für Kinderspielzeug und entstehen auch immer wieder neue, kreative Jungunternehmen, die mit sprühenden, liebevollen Ideen das Spektrum kindgerechter Geschenke bereichern.

Beispiele für solche jungen Marken, in deren Produktrepertoire sich bei der Suche nach einem geeigneten Kindergeschenk ein Blick lohnt, sind das schwedische Label Kids Concept oder die niederländische Marke Little Dutch.

Die schwedische Marke zeichnet sich dabei vor allem durch ein träumerisches und gleichzeitig modernes, ideenreiches Sortiment an Spielzeug für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren aus, das von einfühlsamer Kreativität zeugt und die Spielphantasie der „Endverbraucher“, nämlich Kinder, beim Design mit einbezieht.

Liebevoll gestaltete Puppenaccessoires aus Holz, Spiel-Werkzeugkästen oder Aufbewahrungs-Gegenstände in freundlichen, zarten Farben sind typisch für die Marke. Das niederländische Trendlabel ist hingegen eher auf praktische Einrichtungs- und Alltagsgegenstände wie Bettzubehör oder Schmusetücher ausgerichtet, was eine nette Geschenkalternative zu Spielzeug sein kann.

Video: 2. Geburtstag ♥ Geschenkideen | Mellis Blog

Made in Germany: gute deutsche Spielwarenqualität

Doch es muss nicht immer etwas Innovatives und Neuartiges sein: Altbewährte deutsche Marken sind ebenfalls immer eine sichere Lösung für ein qualitativ hochwertiges Kindergeschenk.

Hape beispielsweise gehört zu den etabliertesten Spielwarenmarken überhaupt, ist insbesondere berühmt für klassisches, langlebiges Holzspielzeug und zeichnet sich neben der sorgfältigen Herstellungsqualität seiner Produkte vor allem durch den pädagogischen Wert der Spielzeugideen aus.

Mädchen Ratgeber

Modern und innovativ oder altbewährt und klassisch

Sowohl die jungen Kreateure von Spielwaren oder Nützlichem im Kinderzimmer, als auch traditionelle, qualitätsbewusste Marken können verlässliche und inspirierende Quellen für ein passendes Geschenk für den Patensohn, das Töchterchen von Freunden oder natürlich auch den eigenen Nachwuchs sein.

Altersempfehlungen seitens der Hersteller geben nützliche Hilfestellung für die altersgerechte Geschenkwahl – doch letztlich zählt beim Beschenken kleiner und großer Kinder vor allem der persönliche Gedanke, der den jungen Kopf zu neuen Ideen anleiten kann.

Titelbild: ©istock – Martinan

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare