Vater Kind Beziehung – Die Bindung zwischen Vater und Kind stärken

0
Papa trägt Tochter auf Schultern beide im Superhelden Kostüm
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Väter arbeiten. Sie sind seltener zu Hause als die Mama, nehmen seltener Elternzeit und bauen dementsprechend auch schwerer eine enge Beziehung zum Kind auf. Die unterschiedlichen Meinungen und Rollenbilder, die Kinder mit verschiedenen Bezugspersonen kennenlernen, sind wichtig für ihre Entwicklung.

Gefühle zulassen, Distanz abbauen und Zeit nehmen

Eigentlich ist die bezahlte Elternzeit in Deutschland ein guter Anreiz, dass sich Väter um ihren Nachwuchs kümmern und sich das finanziell auch leisten können. Dass das Modell nicht perfekt ist und junge Familien trotzdem finanzielle Einbußen erleiden, steht natürlich außer Frage. Trotzdem zeigen die zumindest in einigen Regionen steigenden Zahlen von Männern, die Elternzeit nehmen, dass der Bedarf da ist und sich langsam etwas tut.

Das ist gut, denn Kinder brauchen weniger teure Spielzeuge als vielmehr Zeit, die sie mit ihren Bezugspersonen verbringen. Und zwar wirklich mit ihnen verbringen – das Baby einfach spielen lassen und dabei gerade mal eben ein bisschen Home Office machen ist etwas anderes. Wer seinem Baby von Anfang so nahe ist und sich auch um Bedürfnisse wie Körperhygiene und Nahrung kümmert, wird mit unglaublichen Gefühlen belohnt. Distanz ist im Umgang mit Kindern nicht gefragt. Die Vater Kind Beziehung profitiert von gemeinsamem Spielen und Toben.

Video: TIPPS FÜR EINE GUTE VATER-BABY-BEZIEHUNG

Zuständigkeiten fest verabreden, Zeit schaffen

Dass es für berufstätige Männer nicht immer einfach ist, sich ausreichend um den Nachwuchs zu kümmern, liegt nahe. Zeit ist knapp, und dementsprechend wichtig ist, dass sie gut miteinander verbracht wird. Warum sollte nicht der Papa, der morgens als erster das Haus verlässt, den Tisch decken und das Schulfrühstück für die Kinder vorbereiten. Auch das Übernehmen der Gute-Nacht-Geschichte kann die Vater Kind Beziehung stärken. Wer nur am Wochenende wirklich Zeit für die Kinder hat, will vielleicht den Samstag Nachmittag reservieren.

So ein fester Vater-Kind-Tag stärkt die Vater Kind Beziehung enorm. Übrigens nicht nur bei kleinen Kindern: Auch die Teenie-Tochter fühlt sich vermutlich sehr geschmeichelt, wenn sie von ihrem Vater einfach mal zum Essen eingeladen oder zum Rockkonzert begleitet wird.

Mädchen Ratgeber
Gemeinsame Hobbys wie Gitarre Spielen oder Kochen erhalten die Vater Kind Beziehung bis ins Erwachsenenalter.

Nähe zulassen und sich involvieren

Von den Damen kommt meist der Vorwurf, dass die Väter zu selten zu Hause seien und sich nicht adäquat um die Kinder kümmern. Von den Herren heißt es, die Damen würden sie ja nicht lassen. Die Diskussion ist müßig, sie hilft nicht wirklich weiter. Für Eltern und Kinder wäre es sinnvoll, wenn beide Parteien ihre Vorwürfe für sich behalten.

Titelbild: ©istock.com – Choreograph

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare