Elf Yourself: Die lustigsten Babyvideos im Netz!

0
Elf Yourself Babyvideo
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Die Videos von Elf Yourself sind eine schöne Möglichkeit um liebe Menschen an den Feiertagen zu überraschen. Die Minifilme mit den tanzenden Figuren sorgen für eine Extraportion Weihnachtsspaß und lassen sich leicht an Freunde und Verwandte in aller Welt verschicken.

Tanzende Weihnachtselfen bringen Spaß für Groß und Klein

Elf Yourself ist eine amerikanischen Homepage, auf der die Besucher schon seit Anfang Dezember 2006 Fotos von sich selbst, ihren Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern hochladen können. Diese werden dann in tanzende Elfen verwandelt, die sich in festlichen Kostümen zu weihnachtlicher Musik bewegen. Die witzigen Videos können anschließend auf der Homepage angesehen werden. Die Benutzer haben außerdem die Option die Minifilme runterzuladen und sie per Email oder in sozialen Netzwerken zu teilen. Ursprünglich als Teil einer Marketing Kampagne gedacht, erfreuten sich die lustigen Elfenvideos so großer Beliebtheit, dass die Homepage jedes Jahr zur Weihnachtszeit wieder eröffnet und die Nutzer eigene Bilder in tanzende Figuren verwandeln können. In der restlichen Zeit des Jahres informiert ein Bild als Platzhalter die Besucher der Seite: „the elves have left the building“.

Mädchen Ratgeber

Originelle Babyvideos im Elfenkostüm

Die Homepage ist eine tolle Möglichkeit sich einen weihnachtlichen Scherz mit der ganzen Familie zu erlauben. Oma und Opa machen sich als tanzende Weihnachtsfiguren genauso gut, wie die Lieblingscousine. Babys und kleine Kinder sehen als Elfen allerdings noch niedlicher aus, als der Rest der Familie. Die lustigsten Babyvideos, die sich um die Weihnachtszeit herum im Internet verbreiten, stammen garantiert von Elf Yourself. Freunde, Bekannte und Verwandte freuen sich alle besonders über witzige Fotomontagen der Kleinen, wenn sie zu ansteckender Musik in der Schneelandschaft der Elfenhomepage tanzen. Die Bewegungen, welche die virtuellen Weihnachtselfen machen, sind nicht nur spaßig anzusehen, sondern laden auch zum Mitmachen ein. Ein Baby im Online Elfenkostüm ist ein absoluter Hingucker und eine super Methode anderen eine echte Freude zu machen.

 

Kreative Unterhaltung mit wenig Aufwand

Nutzer können die Fotos für die animierte Elfenshow ganz leicht vom eigenen Desktop hochladen oder aus ihren Facebook Fotoalben auswählen. Auch Spontanaufnahmen über die Webcam im Laptop sind möglich und besonders witzig. Wichtig ist dabei, dass die Köpfe der Personen möglichst frontal und scharf erkennbar sind. Die Gesichter von den Bildern werden anschließend automatisch in die der tanzende Weihnachtselfen eingefügt. Schnell und einfach werden Familie und Freunde zu amüsanten Weihnachtshelfern in grünen Anzügen aus Samt und spitzen Hüten. Die geringelten Socken in den typischen Outfits der Elfen sehen besonders bei Babys und Kleinkindern genauso süß aus, wie die spitzen Schuhe in den kurzen Videos.

Jeder Weihnachtsfan kann sich nun online als Elf verkleiden und in einem lustigen Musikvideo mitmachen. Die kurzen Videoclips bereiten eine besondere Weihnachtsfreude und sind vor allem mit kleinen Babys ein großer Spaß.

Video: Elf Yourself – tanzende Babys

Video: Elf Yourself – Baby Video

Foto: Youtube.com

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare