Urlaub am Meer – Familienfreundliche Strände in Deutschland

0
Ein Strandpanorama mit Dünen und Sandstrand.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,25 von 5)
Loading...

Damit der Familienurlaub die schönste Zeit des Jahres wird, kommt es in erster Linie auf die Wahl des richtigen Urlaubszieles an. Schöne flache Sandstrände gibt es nicht nur im Ausland, sondern auch an vielen deutschen Küsten.

Wunderschöne Sandstrände und eine unvergleichliche Natur auf Usedom

Die lange, schmale Insel im Nordosten Deutschlands befindet sich teilweise auf polnischen Staatsgebiet und ist über Wolgast erreichbar. Neben den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin findet man in den Badeorten Zempin, Loddin, Koserow und Ückeritz viele gut ausgestattete Ferienwohnungen in der Nähe von flach auslaufenden Sandstränden. Die Usedomer Bäderbahn verbindet die Badeorte miteinander. Am schönsten lässt sich die Insel mit dem Rad erkunden. Neben vielen Sehenswürdigkeiten gibt es einige kleinere Seen und den Bodden, wo sich viele verschiedene Vogelarten beobachten lassen. Zahlreiche Restaurants in Küstennähe laden zum Verweilen ein.

Urlaub auf der Insel Rügen mit ihren Kreidefelsen und dem Leuchtturm von Kap Arkona

Auf der berühmten Insel Rügen gibt es viele schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Strandnähe. Die Insel hat nicht nur eine abwechslungsreiche Landschaft zu bieten, sondern ist auch reich an Museen und Sehenswürdigkeiten. Mit dem „Rasenden Roland“ erreichen Sie die schönsten Orte der Insel. Durch die angenehme Reisegeschwindigkeit von 30 km/h können Sie in aller Ruhe die herrliche Umgebung genießen. In Bergen befindet sich die nördlichste Rodelbahn Deutschlands und der Dinosaurierpark in Glowe ist mit Sicherheit einen Ausflug wert. Derzeit wird noch umgebaut, aber im April 2014 soll er wieder in neuem Glanz erstrahlen. Dort können Kinder viel über die urzeitlichen Lebewesen erfahren und ein Besuch des Meeresmuseums in Stralsund sollte unbedingt mit auf dem Ausflugsprogramm stehen.

Mädchen Ratgeber

Die Deutsche Ostseeküste und Fehmarn

Entlang der deutschen Küste gibt es zahlreiche Orte mit kindgerecht eingerichteten Ferienhäusern und langen Sandstränden, was Rügen zu einem Idealen Ausflugsziel für den Urlaub mit Kind werden lässt, wie ostsee-travel.de herausstellt. Boltenhagen, Weissenhäuser Strand, Heiligenhafen, Kühlungsborn und die Küste von Fehmarn verfügen über beliebte Badestrände. Von dort aus lassen sich auch Tagesausflüge nach Dänemark oder Schiffsrundfahrten unternehmen. In Neujellingsdorf befindet sich beispielsweise der kleinste Flughafen von Deutschland.

Die deutsche Ostseeküste ist besonders für Familien mit kleinen Kindern geeignet

Es muss nicht immer das Ausland sein. Die Ostseeküste hat mit ihren Inseln sehr viel zu bieten. Familien können in den Museen viel über die Geschichte erfahren und sich bei Aktivitäten in der schönen Natur erholen. Das Meeresklima ist besonders für kleine Kinder oft viel günstiger als die große Hitze im Süden.

Was Sie noch interessieren könnte: Kurzreise an den Timmendorfer Strand

Bildquelle: © autofocus67 – Fotolia.com

 

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare