Reisetipps: Die schönsten Traumstrände für den Familienurlaub

0
Traumstrand auf Antigua
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Familien haben andere Ansprüche an die schönsten Wochen des Jahres. Bei der Auswahl des geeigneten Reiseziels stehen die Kinderfreundlichkeit, der Komfort und eine nicht zu lange Reisedauer im Vordergrund. Die Traumstrände der Welt sind allerdings mehr als nur einen Katzensprung entfernt.

Kinderfreundlichkeit – was ist das?

Eine Anlage ist dann gut für Kinder, wenn sie Spannung, Spaß und Abwechslung bietet. Dazu kann zum Beispiel eine ausgedehnte Poollandschaft mit angeschlossenem Kinderbecken und ein interessanter Spielplatz, oder Abenteuerspielplatz gehören. Spezielle Kinderprogramme und Animation beschäftigen die Kinder und geben so den Eltern etwas Freiraum zum Entspannen. Ebenso beliebt bei Kindern sind Sport- und Wassersportmöglichkeiten, wie zum Beispiel Kindersurfen.

Gefahrlos planschen und Muscheln suchen

Bei diesen Aktivitäten, die im Idealfall direkt am Urlaubsort angeboten werden, kommt es ganz besonders auf die Sicherheit der Kinder an. Neben einer guten Ausbildung der Kinderbetreuer und Animateure ist auch die Sicherheit des Pools und der Spielgeräte ein wichtiger Faktor zum Entschluss für ein familienfreundliches Ferienziel. Aber nicht nur diese Optionen sind zur Auswahl heranzuziehen. Für Familien, besonders welche mit noch kleinen Kindern, ist es sehr wichtig, dass der Strand kindgerecht ist. So sollte er möglichst flachs ins Wasser abfallen und am besten etwas eingefasst sein, sodass keine starke Brandung bis an den Strand kommt.

Video: Traumstrand für Kinder – Punta Cana

So können auch Kleinkinder gefahrlos ihre Sandburgen bauen und kleine Fische mit dem Kescher fangen. Heller und feiner Sand, ohne Steine und Kiesel ist ideal für einen gemütlichen Tag am Strand. Noch perfekter wird es, wenn das Wasser dazu noch tropisch warm und kristallklar ist.

Diese Traumstrände der Welt sind kindgerecht

Die schönsten Strände für Familien liegen in der Karibik. Hier stimmen alle Bedingungen, wie weicher Sand, viel Sonne, Palmen und angenehme Wassertemperaturen. Die kindgerechtesten Strände und Buchten befinden sich auf Antigua, Tortola und in der Dominikanischen Republik. Auf Antigua finden sich vor allem im Westen der Insel zahlreiche weiße Traumstrände, die flach ins Meer abfallen. Sie reihen sich wie eine Kette aneinander. Besonders schön ist der Turners Beach, der Darkwood Beach, Ffryes Beach und der sich anschließende vergleichsweise kleine Coco Beach, der die Kokosnuss schon verheißend im Namen trägt.

Mädchen Ratgeber

Die Traumstrände der Virgin Islands

Einige Inseln weiter westlich von Antigua befindet sich die Inselgruppe der British Virgin Islands, deren Teil Tortola ist. Die Traumstrände auf Tortola liegen im Süden. Dabei kann man von Road Town aus immer an der Küste entlang fahren und dabei viele stille Buchten mit optimalen Bedingungen für einen herrlichen Strandtag finden.

In Richtung Westen gleich hinter Puerto Rico liegt die Trauminsel für Familien, die Dominikanische Republik. Hier finden sich unzählige palmenumsäumte Traumstrände, die den Familienurlaub ganz sicher unvergesslich machen werden. Viele Anlagen liegen zudem direkt am Meer und bieten Freizeit- und Sportmöglichkeiten in großer Vielfalt. Die Haupturlaubsorte, wie Punta Cana, bieten dabei alles, was sich Familien im Urlaub nur wünschen können. So sind denn auch Entspannung und Erholung für die Eltern und viel Spaß und Action für die Kleinen garantiert.

Ebenfalls interessant: Urlaub am Meer – Familienfreundliche Strände in Deutschland

Bildquelle: shutterstock.com – Galina Savina

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare