Erholsame Weihnachtstage im Wellness Hotel Milano Marittima

0
Thermalbad Hotel Milano Marittima
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Sich selbst über die Feiertage ein Geschenk machen und den Blick auf die Weiten der Adria genießen? Im Thermalbad Hotel Milano Marittima gelingt dies perfekt. Dass die kleine Stadt am Meer auch herrliche Naturimpressionen zu bieten hat, kommt erfreulicherweise noch hinzu.

Schlammbaden und salzige Dämpfe – die Wellness-Köstlichkeiten der Emilia-Romagna

Milano Marittima gehört zur romantischen Küstenstadt Cervia. Dort wurde schon vor Jahrhunderten Salz abgebaut, welches die Speisen des Heiligen Vaters in Rom würzte. Salz aus Cervia gehört zu den besten des Mittelmeeres und wird nach wie vor in den Lagunen des Hinterlandes gewonnen. Doch nicht nur auf dem Teller macht es eine gute Figur. Im Thermalbad Hotel Milano Marittima können sich Reisende damit verwöhnen und ihre Haut entschlacken lassen. Das besonders grobkörnige Weiße Gold reinigt die Poren und ermöglicht richtig durchzuatmen! Auch der Lagunenschlick wartet mit heilsamen Wirkungen auf.

Im Thermalbad Hotel Cervia aalen sich die Gäste im Schlammbad. Die mineralhaltigen Packungen helfen bei Osteoporose, Arthrose und rheumatischen Beschwerden. Auch wenn die Urlauber nicht aus medizinischen Gründen auf den Massageliegen Platz nehmen – der wohltuende Mutterschlamm ist ein Wellnessverwöhnprogramm par excellence. Jod, Zink, Magnesium und Kalium, die Bestandteile des Meeres schmeicheln dem Körper!

Video: Familienurlaub in Milano Marittima

Stimmungs- und stilvoll: Weihnachten in Cervia

Die Wellen der Adria laufen geräuschvoll am Strand von Milano Marittima aus und werden von einer leichten Brise begleitet. Nach den Stunden im Thermalbad laden sie zu einem Spaziergang ein und verstehen es den Geist von jedweden negativen Gedanken zu befreien. Einmal die Seele baumeln lassen zu dürfen und sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren – die Weihnachtstage im Thermalbad Hotel Cervia füllen Energiereserven auf. Die hübsch beleuchtete Stadt putzt sich für den Heiligen Abend besonders heraus und verwöhnt ihre Gäste mit mediterraner Gelassenheit.

Unten am beschaulichen Hafen dümpeln Fischerboote im Meer, die Glocken der Kathedrale läuten zum Gebet und im duftenden Pinienwald herrscht erholsame Stille. Das hübsche Waldgebiet der selbsternannten Gartenstadt ist ein Kleinod und repräsentiert den idealen Ort für einen frühmorgendlichen Weihnachtsspaziergang. Die alten Baumreihen komplettieren das Image Cervias, eine allumfassende Wellnessoase mit charmantem Meerblick zu sein!

Fröhliche Weihnachten auf italienisch!

Dass der 24. Dezember nur mit ausreichend Schnee zelebriert werden kann ist eine Mär. Das Thermalbad Hotel Milano Marittima und die umliegenden Landschaften liefern den Beweis. Sie verzaubern, entschleunigen und sind dabei so märchenhaft wie Reisende es zur Weihnachtszeit erwarten. In den Lokalitäten unten an der Uferpromenade geht alles seinen gemächlichen Gang. Entspannt sitzen die Gäste auf den windgeschützten Terrassen und verkosten italienische Schmankerl. Im Anschluss daran locken wieder die Beauty- und Wellnessanwendungen des Thermalbad Hotel Cervia.Thermalbad Hotel Cervia Losgelöst lassen sich die Reisenden mit ätherischen Ölen massieren und genießen den Blick aus den Panoramafenstern.

An sonnigen Tagen funkelt die Adria tiefblau und verheißungsvoll herüber und zieht Küstennebel auf, entfaltet Milano Marittima seine mystische Seite. Wird es langsam dunkel, versammelt sich alles am Hotelbuffet. Buon Natale rufen die Hotelangestellten und Einheimischen den Gästen zu und treffen damit den Nagel auf den Kopf: Die Weihnachtstage in Cervia zu verbringen lässt Urlauber sich tatsächlich wie neugeboren fühlen!

Mädchen Ratgeber

Thermalbad Hotel Milano Marittima: Weihnachten einmal anders!

Pinienzapfen anstatt Tannennadeln und Sand anstatt Schnee unter den Schuhen – die schönsten Tage des Jahres in Cervia zu verbringen eröffnet neue Horizonte! Die warmen Wässer des Thermalbades tun ihr Übriges und bedienen die ursprüngliche Idee des Weihnachtsfestes: Zeit zum Genießen zu haben!

Ebenfalls interessant: Familienurlaub mit Kinder Animation im Urlaub Cervia

Titelbild: © iStock.com/wulwais Textbild: © iStock.com/eddygaleotti

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare