Familienurlaub mit Kinder Animation im Urlaub Cervia

0
Fam,ilien Urlaub in Cervia ist ein wunderbares Urlaubsziel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Mit seinen herrlichen Strandbädern, schmucken Hotels und liebreizenden Naturräumen fungiert Cervia als Garant für erlebnisreiche Familienreisen. Die Kinder schließen sich der Animation im Urlaub Cervia an und Mama und Papa inhalieren das „La Dolce Vita“ der Adriaküste.

Urlaub Cervia Animation: Spielen unter Pinien

Gleich hinter den historischen Stadtmauern liegt ein idyllischer Pinienhain. Mit mehreren Lehrpfaden gesegnet, meint er ein Eldorado für kindliche Entdecker. Die Hotels bieten kleine Wanderungen an und erlauben auf Du-und-Du mit duftenden Zypressen und üppig blühenden Ginsterbüschen zu gehen.

Noch mehr Naturerleben verheißen nur die Ausflüge zum Po-Delta. Gemeinsam mit den professionellen Betreuern und einem Ranger schleicht der Mini-Club durch die Flussauen. Besonders die süßen Schildkröten werden es den Passagieren antun. Zurück im Hotel, wird Mutter und Vater aufgeregt über die einmaligen Tierbegegnungen berichtet.

Doch auch ganz ohne Bildungsanspruch entführt das Animationsteam in Cervias Piniengarten. Der dortige Spielplatz verdient das Prädikat „Besonders abenteuerlich“ und macht die Animation im Urlaub Cervia auch für Grundschulkinder zum unvergesslichen Unterfangen. Pinienzapfen sammeln, mit der Schaukel in luftigen Höhen segeln und das Wasser des kleinen Teichs aufstauen – so viel Bewegung an der frischen Luft macht müde und hungrig!
Animation im Urlaub Cervia bringt ihren Kindern Spaß im Urlaub

Ab an den Strand: Plantschen mit den Animateuren

Die Betreuer wissen genau was Kinder wollen! Sie verbringen mit ihnen lustige Stunden am Strand und veranstalten so manche Wasserschlacht. Unterteilt in verschiedene Altersstufen und abhängig von den Fähigkeiten der Kinder, werden auch Tauch- und Schwimmwettbewerbe ausgerufen. Doch das schönste Spiel ist und bleibt jenes mit dem feinen Sand!

Von den Animateuren mit den einfallsreichsten Werkzeugen ausgestattet, entstehen mit deren Hilfe gleich neben der Brandung regelrechte Kunstwerke. Urlaub Cervia Animation bedeutet aber auch am hoteleigenen Pool auf Herausforderungen zu treffen. Besonders beliebt sind die Hindernisparcours in und um das Kinderbecken. Ringe herauftauchen, die Rutsche rückwärts hinaufklettern und auf dem Sprungturm die mutigsten Kunststücke zeigen – auch für angehende Teenager wird eine kreative Animation im Urlaub Cervia geboten.

Überaus beliebt sind die Musikveranstaltungen am Abend. Selbst die Kleinsten lassen sich mitreißen und singen lauthals bei „Jack, das singende und springende Känguru“ oder „Veo, veo“ mit. Sind die Minis längst ins Land der Träume entschlummert, schwingen die coolen Teenager mitsamt den Animateuren das Tanzbein.

Video: Mini-Disco bringt kleine Kids zum tanzen

Sportliche Extraklasse: Die Urlaub Cervia Animation

Die Hafenstadt an der Adria ist für ihr breitgefächertes Sportangebot berühmt. Wer möchte, kann die Kinder zu Tenniskursen anmelden oder die lieben Kleinen den Abschlag auf der Driving Range versuchen lassen. Der örtliche Golfclub lädt mehrmals wöchentlich zum Kindertraining auf die knapp 200 Meter lange Abschlagswiese und weiht in die Geheimnisse des Golfsports ein.

Ein weiteres Highlight der Animation im Urlaub Cervia repräsentieren die organisierten Radtouren durch das Hinterland. Können die Sprösslinge schon mit Lenkrad, Handbremse und Kurvenradien umgehen, steht einer rasanten Ausfahrt nichts im Wege. Nicht ganz so sportlich aber trotzdem extrem erlebnisreich sind die Tagestrips zum Freizeitpark „Mirabilandia„. Er liegt vor den Toren der Stadt und begrüßt die vergnügungssüchtigen Besucher mit Achterbahnen, Ballbädern, Riesenrutschen und einem mystischen Märchenwald. Die Badehose einzupacken macht außerdem Sinn – im parkeigenen Aquacenter geht es hoch her!

Mädchen Ratgeber

Ein Urlaubsparadies für die ganze Familie – Cervia

Langeweile bleibt bei einem Urlaub Cervia Animation gewiss ein Fremdwort! Die erfahrenen Betreuer entführen Kinder im Alter von drei bis siebzehn Jahren in eine Welt aus Sport, Action, Naturbeobachtungen und tanzbaren Rhythmen – allerdings nicht ohne einen Schuss typisch italienischer Lebensart!

Ebenfalls interessant: Camping Frankreich Provence – Mit der Familie zum Camping Urlaub

Titelbild: ©iStock.com/iofoto
Textbild: ©iStock.com/IPGGutenbergUKLtd

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare