Sportlich Fit – Im Fitnessstudio für die ganze Familie

0
Eine Familie beim gemeinsamen Fitness.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Bewegung ist gesund. Doch viele Familien verzichten auf die praktische und einfache Möglichkeit mit der ganzen Familie im Fitnessstudio etwas für ihre Gesundheit zu tun. Dabei gibt es viele Angebote, die sowohl von Eltern, als auch Kindern genutzt werden können. Kinder als Ausrede für mangelnde Bewegung zählen also nicht mehr.

Gesund und fit mit der ganzen Familie

Immer mehr Fitnessstudios stellen sich mit ihrem Programm und ihrer Raumgestaltung auf die neuen Möglichkeiten ein. Denn wo früher vor allem alleine trainierende Menschen etwas für ihre Gesundheit getan haben, finden nun immer mehr Familien den Weg in die Studios. Dem entsprechend musste natürlich auch die Angebotspalette deutlich erweitert werden, um mit den gestiegenen Ansprüchen der Kunden mithalten zu können.

Das familientaugliche Fitnessstudio für Groß und Klein

Moderne Fitnessstudios haben sich mittlerweile auf die neue Kundschaft eingestellt und bieten ein dem entsprechend verändertes Programm für ihre Kunden an. Angefangen bei extra eingerichteten Spiel und Krabbelecken für die kleinen Gäste, bis zu Sportprogrammen, welche Eltern gemeinsam mit ihren Kindern absolvieren können, finden sich die unterschiedlichsten Angebote. Besonders Eltern von noch kleinen, bzw. jungen Kindern suchen sich ihr Fitnessstudio mittlerweile oftmals nach genau diesen Angeboten aus. Als Kunde findet man ein umfangreiches Angebot zum Beispiel von tsc-dresden.de. Somit lässt sich Familie und Sport deutlich leichter und effektiver miteinander kombinieren und das Training zu einem Teil des Alltags werden lassen.

Gemeinsame Erlebnisse im Fitnessstudio

Doch neben der reinen Beaufsichtigung bieten viele Studios auch einige andere Angebote, die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern nutzen können. Hier zählt zum Beispiel eine Kletterwand zu den beliebtesten Einrichtungen. Denn nicht nur, dass sich die Kinder hier auch sportlich betätigen und sich austoben können, auch das gemeinsame Erleben stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kindern und sorgt für viel Spaß miteinander. Doch auch verschiedene Kursangebote können sowohl von Eltern, als auch von Kindern gemeinsam genutzt werden. Auch wenn die Kinder bei manchen Übungen eventuell nicht mitmachen wollen, so ist doch beinahe jede Form von Tanzsport, wie Zumba zum Beispiel, auch problemlos für Kinder geeignet.

Mädchen Ratgeber

Kinder sind keine Ausrede mehr

Bisher konnten sich Eltern mit dem Hinweis auf vorhandene Kinder sehr leicht vor körperlicher Ertüchtigung drücken. Dank der immer besseren Angebote vieler Studios ist dies nun hinfällig geworden. Dank unterschiedlich ausgebauter Beschäftigungsmöglichkeiten und Sportmöglichkeiten für Kinder ist es nun problemlos möglich auch mit den eigenen Kindern gemeinsam ins Fitnessstudio zu gehen und dort gemeinsam zu trainieren.

Was Sie auch interessieren könnte: Fitnessstudios für Kinder?

Bildquelle: Monkey Business Images – shutterstock.com

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare