Single Mama sucht Single Papa – so finden alleinerziehende Eltern den richtigen Partner!

0
Alleinerziehende Singlemutter
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Mit dem richtigen Partner an der Seite durch das Leben zu gehen, ist es ein großes Glück und macht vieles leichter. Das gilt für jeden Menschen, auch für alleinerziehende Eltern und deren Kids. Es gibt für Singles mit Kindern einige Möglichkeiten, einen neuen Partner zu finden, die andere Menschen nicht haben.

Alleinerziehende Eltern mit Ambitionen für eine neue Partnerschaft

Für Single Mama und Single Papa gilt es nach dem Erleben von Trennung, Abschied und Scheidung, überhaupt erst einmal wieder für eine neue Beziehung offen zu sein. Meist wird die ganze Liebe dem Nachwuchs gewidmet. Das ist verständlich und normal. Doch irgendwann kommt der Punkt, wo Alleinerziehende auch an das Wohlbefinden der eigenen Person denken dürfen und müssen. Kennen lernen kann man nur jemanden, wenn man sich selber unter Menschen begibt. Immer der gleiche Freundeskreis, wo alle anderen in festen Beziehungen sind oder die eigenen vier Wände bringen keine neuen Bekanntschaften. Die Chancen für eine neue Liebe steigen für alleinerziehende Eltern, je offener sie auf ihre Mitmenschen zugehen können. Bei der Partnersuche sich unter Druck zu setzen, dass es unbedingt klappen muss, ist kontraproduktiv. Sich selber akzeptieren und mögen, das Leben auch als Single anzunehmen, ist eine gute Voraussetzung für die Suche. Ist der Mensch mit sich selber zufrieden, strahlt dies nach außen aus. So werden Menschen bei der Partnerwahl für andere attraktiver.

Wege zum Kennen lernen neuer Menschen

Ist der eigene Nachwuchs im Kinderkrippen– oder Kindergartenalter, so kann beim täglichen Kita-Besuch schon das nächste Partnerglück anklopfen. Nicht nur das eigene Kind lebt mit einem Elternteil, in der Kindergruppe sind es oft mehrere, die bei einem Eltern-Single aufwachsen. Beim Bringen und Abholen der Kinder kann sich jeden Tag Begegnungs- und Flirtpotenzial ergeben. Viele Kindergärten organisieren Veranstaltungen, wo Eltern und Kinder gemeinsam dabei sind. Zwanglose Plaudereien zwischen Singles mit Kindern können mehr in Gang bringen. Vielleicht lassen sich auch Verabredungen zu gemeinsamen Unternehmungen mit den Kindern treffen. In einigen Orten bestehen Treffpunkte für junge Eltern, Singlemütter und Singleväter, die zum Erfahrungsaustausch oder einfach nur zum gemeinsamen Kaffeetrinken einladen. Gibt es ein Hobby oder eine Sportart, die schon immer eine Lieblingsbeschäftigung war oder es in Zukunft werden soll, sind Vereine und Volkshochschul-Kurse interessante Anlaufpunkte, um neue Menschen zu treffen. Steht man als Single-Elternteil im Berufsleben, gibt es am Arbeitsplatz womöglich die neue Liebe. Manchmal finden Kinder selber zueinander den richtigen Draht und sorgen für ein Zusammentreffen ihrer Single-Eltern, aus dem sich mehr entwickeln kann.

Zum neuen Partnerglück per Inserat und Internet

Jeder Mensch auf Partnersuche möchte am liebsten “gleich und sofort” den richtigen Partner finden, das funktioniert aber nur ganz selten. Erzwingen lässt sich nichts. Nachhelfen kann man mit dem Besuch von Single-Partys. Während Elternteile mit kleineren Kindern für den Zeit des Singleparty-Besuchs eventuell einen Babysitter brauchen, bieten Singlebörsen zu jeder Tageszeit ihre Dienste an. Die Anzeigen in der Tageszeitung sind eine gute Möglichkeit, gezielt Partnersuchende zu erreichen. Je nach Veranlagung kann man selber eine Anzeige aufgeben und seinen Partnerwunsch in kurzen Worten darstellen. Manch einer fühlt sich wohler, nur auf Anzeigen zu antworten. Beim Inserieren ist auf die richtige Rubrik und Zielgruppe zu achten. Partnerschaftsgesuche wie diese  oder in regionalen Anzeigenblättern ermöglichen, im engeren örtlichen Umkreis den passenden Partner zu finden. Einige Zeitungen bieten zur gedruckten Anzeige noch das Anlegen einer telefonischen Nachricht an. Besonders interessant für alleinerziehende Eltern auf Partnersuche sind spezielle Internet-Singlebörsen für Single Mamas und Single Papas wie match-patch.de. Bei der Partnervermittlung für Singles mit Kindern können online mehr Angaben zur eigenen Person inklusive Bildern gemacht werden. Die Auswahl- und Suchkriterien orientieren sich an den Bedürfnissen von Elternteilen mit Kindern oder ausdrücklichem Kinderwunsch. Die Chancen, bei einer Singlebörse für Gleichgesinnte den passenden Partner mit Familiensinn zu finden, liegen höher.

Mädchen Ratgeber

Als Single mit Kind den richtigen Partner für das Leben finden

Werden alleinerziehende Eltern in einer neuen Partnerschaft glücklich, freuen sich die Kinder und umgekehrt. Das Familienleben mit dem richtigen Partner an der Seite bekommt neuen Schwung. Die Suche nach dem passenden Lebenspartner für Singles mit Kindern und Familiensinn kann durch alltägliche Begegnungen, neue Hobbys oder Vereine angeschoben werden. Über den Weg der klassischen Kontaktanzeige oder mit einem Inserat in einer Internet Singlebörse hat schon manche Singlemutter ihren Traummann oder so mancher Singlepapa die Traumfrau entdeckt.

Empfohlener Artikel zum Weiterlesen auf N24.de: Partnervermittlungen und Singlebörsen im Test – Wo lohnt sich die Suche nach dem Glück?

Video: Was taugen die Internet Singlebörsen? (ZDF Wiso)

Foto: didon © shutterstock.com

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare