Roadtrip durch Dänemark mit der Familie: Die besten Orte

0
Zwei Kinder im Auto die auf eine Karte schauen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Ein Roadtrip durch Dänemark mit der ganzen Familie ist ein spannendes und abwechslungsreiches Vergnügen, denn im Land von Hygge, Smørebrød und Co. gibt es eine ganze Menge zu sehen und zu erleben. Herrlich feinsandige Strände, sehenswerte Städte sowie zahlreiche Ferien- und Freizeitparks sind ideale Ausflugsziele für groß und Klein. Hier die schönsten Orte, die Sie bei einer Autoreise durch unser nördliches Nachbarland nicht verpassen sollten.

Immer der Küste entlang Sonne, Sand und Meer

Besonders in den Sommermonaten von Mai bis September verzaubert die dänische Küste ihre Besucher mit meist trockenem Wetter und endlos langen Tagen. Dänemark, umrahmt von Nord- und Ostsee, kann mit sagenhaften 7.315 Küstenkilometern aufwarten.

So ist besonders die Ostseeküste mit flach abfallenden Stränden und ruhiger See besonders kinderfreundlich. Für mehr Wellenaction sorgen die Badegebiete der Nordseeküste.

Von der deutschen Grenze bis Esbjerg im Westen bietet ein Dänemark Roadtrip magische Gezeitenwechsel im Dänischen Wattenmeer.

Eine ländliche Idylle erwartet Familien mit Kindern auf den bezaubernden Ostseeinseln Møn und Lolland.Hier lohnen Tagesausflüge zum Lalandia Ferienpark, der rasanten Wasserrutschenfun verspricht oder zum Safaripark Knuthenborg.

Kleine und große Entdecker tauchen auf der Insel Møn im Geocenter virtuell in die Geschichte Dänemarks ein. Es ist ratsam die Unterkünfte auf der Strecke schon im voraus auszuwählen. Die Ferienwohnung oder das gewünschte Ferienhaus, wie z.B. das Ferienhaus Blavand, sollte man online buchen. So kann der Urlaub ganz ohne Stress anfangen!

Städtetrip Kopenhagen mit Kindern

Bei einer Autoreise durch Dänemark sollte ein Besuch der Hauptstadt nicht fehlen. Kopenhagen gilt als äußerst sicher und sauber und hat Vieles für Familien zu bieten. Eine See-Rundfahrt mit den quietschgelben Harbour-Buses durch den Hafen, vorbei an der kleinen Meerjungfrau und kreuz und quer die Kanäle, gibt schon mal einen ersten Überblick über die charmante Stadt.

Ganz in der Nähe des Rathauses erwartet der Tivoli, der zweitälteste Freizeitpark der Welt, seine großen und kleinen Besucher mit einem zauberhaften Mix aus alten Karussells, einer historischen Holz-Achterbahn sowie modernen Hightech Fun- und Actionanlagen.

Das dänische Nationalmuseum, direkt am Meer gelegen, beherbergt ein eigenes Kindermuseum und in der Nationalgalerie können sich Kids bei einem Kunstworkshop so richtig kreativ austoben. Als Geheimtipp für den kleinen Hunger zwischendurch gilt das hyggelige Café N. 11, das versteckt in einer Seitengasse liegt und günstige Erfrischungen sowie einen eingezäunten Kinderspielplatz bietet.

Video: Dänemark für Anfänger: Dänemark mit Familie und Freunden

Unterwegs mit Kind und Kegel Ausflugstipps und Abenteuer

Freizeitparks gehen immer und davon bietet Dänemark eine vielfältige Auswahl. Allen voran LEGOLAND Resort in Billund. In der Heimat der Legosteine ist ein gigantischer Freizeitpark mit lebensgroßen Legowelten entstanden, der kaum an einem Tag zu erkunden sein wird.

Im LEGO-House können sich kleine und große Lego-Fans mit über 25 Millionen Legosteinen ihre eigene Phantasiewelt erschaffen. Auf der Durchreise durch Nordjütland lohnt ein Abstecher zum Fårup Sommerland.

Der schon zum Kult gewordene Park gilt als einer der schönsten Kinderparks Europas und bietet riesige Wasserrutschen, Hüpfkissen, Achterbahnen sowie eine Mini-Fahrschule. Ein Roadtrip durch Dänemark bedeutet auch eine abenteuerliche Reise auf den Spuren der Wikinger. Überall im ganzen Land finden sich historische Zeitzeugen aus dieser Zeit. Besonders sehenswert ist das Wikingermusem in der Nähe von Ribe im Süden.

Mädchen Ratgeber

Einen Roadtrip mit der Familie gut vorbereiten

Damit die Autoreise nicht zur Strapaze wird, gilt es, realistische Etappenziele einzuplanen. Außerdem sollten genügend Proviant, Getränke sowie Entertainment-Material eingepackt werden. Familienfreundliche Unterkünfte bietet Dänemark wirklich en masse, doch gerade in den Sommermonaten oder zur Ferienzeit ist eine Vorab-Reservierung immer sinnvoll.

Titelbild: © iStock – MNStudio

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare