Kurzurlaub mit der ganzen Familie – So wird er zum Erfolg

0
Kurzurlaub mit der Familie
Beitrag bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Eine lange Urlaubsreise erfordert einiges an Organisation: Beide Elternteile müssen zur gleichen Zeit Urlaub erhalten, Fernreisen machen oft spezielle Schutzimpfungen erforderlich und dann muss man noch eine Menge Sachen besorgen, damit in den nächsten Wochen nichts fehlt. Dabei kann man dem Stress einfach entgehen, indem man das nächste verlängerte Wochenende für einen Kurzurlaub nutzt. Wie dieser ein Erfolg für die ganze Familie wird und welche Urlaubsziele Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern – wir geben Tipps.

So steigern Sie die Vorfreude

Wenn es darum geht, ein Ziel für den Kurztrip zu wählen, sollten die Kinder unbedingt in die Planung einbezogen werden. So fühlen sie sich ernst genommen und die ganze Familie bildet eine verschworene Reisegesellschaft, in der jeder seinen Teil zum Erfolg des Kurztrips beisteuert. Für Orte, die aus Zeit-, Geld- oder Planungsgründen nicht in Frage kommen, können Kompromisse ausgehandelt werden – so sind am Ende hoffentlich alle zufrieden.

Steht das Ziel fest, kann die Organisation in Angriff genommen werden – schließlich gilt es, die kurze Zeit so gut wie möglich zu nutzen. Sind die Kinder alt genug, kann man gemeinsam mit ihnen das Internet nach Ausflugszielen durchstöbern. Familien, die mit dem Auto reisen, können gemeinsam die Reiseroute auf der Karte studieren. Lassen Sie den Familienrat auch bei der Frage nach der Unterkunft tagen: Lieber kuschelige Privatsphäre in Ferienwohnung oder -haus oder umfassender Service im Hotel?

Video: Generation Gag: Luke Mockridge mit „Urlaub mit der Familie“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wohin soll die Reise gehen?

Im Strandkorb entspannen, während die Kinder toben und Sandburgen bauen – auf der Liste der beliebtesten Reiseziele steht Urlaub am Meer ganz oben. Ost- und Nordseeküste locken mit wunderschöner Natur und traumhaften Inseln. Die Region an der Nordsee ist stark von den Gezeiten beeinflusst: An einem Tag überschlagen sich die Wellen, am nächsten kann man gemütliche Wattwanderungen unternehmen. Die Ostsee hingegen ist ruhig und beständig. Hier finden sich Strände mit ausgezeichneter Wasserqualität.

Mädchen Ratgeber

Und was ist mit Städtereisen?

Städtereisen mit der ganzen Familie sind vor allem in den kühleren Monaten ein Vergnügen. Ob das MACHmit! in Berlin, das KL!CK in Hamburg, das ZOOM in Wien oder das Junge Schloss in Stuttgart – überall in Deutschland gibt es spannende Kindermuseen, die den kindlichen Wissensdurst auf spielerische Weise stillen. Auch Zoos, Erlebnisschwimmbäder oder Abenteuerparks sind tolle Exkursionsziele für die ganze Familie.

Bildquelle: Flickr Winklmoosalm Reit im Winkl Meine Heimat [Chiemgau] CC BY-ND 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare