Ab in den Urlaub: Campingurlaub mit Erlebnisschwimmbad

0
Kinder springen ins Wasser
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Campingurlaub steht für Familien mit Kindern hoch im Kurs. Ob am Meer oder auf einem Platz in bergiger Landschaft – auf dem Campingplatz ist immer etwas los. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt und auch bei schlechtem Wetter für Unterhaltung gesorgt ist, ist ein Campingurlaub mit Erlebnisschwimmbad die ideale Lösung.

Campen mit Schwimmbad – Baden auch bei schlechtem Wetter

Camper schätzen die Ungezwungenheit beim Campingurlaub. Das einfache Leben in freier Natur bietet Gelegenheit zum Relaxen, neue Leute kennenlernen und auf Ausflügen die nähere Umgebung zu erkunden. Baden gehört zu einem Campingurlaub dazu. Was aber tun, wenn kein See in der Nähe oder das Schwimmen im Meer zu gefährlich ist?

Auf vielen Campingplätzen wird Camping mit Schwimmbad angeboten. Hier ist auch bei schlechtem Wetter das Baden jederzeit möglich – gerade für Familien mit Kindern garantiert ein Schwimmbad in der Nähe des Campingplatzes für ungestörtes Urlaubsvergnügen. Die Kinder sind bei jeder Temperatur und jedem Wetter beschäftigt, für ihre Sicherheit ist gesorgt und die Eltern können sich beruhigt auch einmal eigenen Interessen widmen.

Kind auf Wasserrutsche

Spiel und Spaß beim Campingurlaub

Camping mit Schwimmbad kann sehr viel mehr sein als ein Schwimmbecken mit einer Rutsche und Babyplanschbecken. Urlaubsvergnügen rundum finden Familien beim Campingurlaub mit Erlebnisschwimmbad. Hier wird den Urlaubern alles geboten, was zum Urlaub dazugehört. Langeweile wird beim Campen mit Schwimmbad zum Fremdwort.

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Campingplätzen, die Campingurlaub mit Erlebnisschwimmbad anbieten. Oft ist die Anreise zum ausgewählten Urlaubsort gar nicht weit, was für einen Urlaub mit kleineren Kindern sehr günstig ist. Gerade Campingplätze im Inland verfügen über schöne Erlebnisbäder, in denen die ganze Familie auf ihre Kosten kommt.

Video: Wasserrutschen Ranking – Die spektakulärsten Indoor-Rutschen der Welt

Vom Babybecken bis zur Abenteuerrutsche

Welche Attraktionen beim Campingurlaub mit Erlebnisschwimmbad angeboten werden, ist sehr unterschiedlich. Mehrere Schwimmbecken mit verschiedenen Wasserhöhen gibt es überall. Für Babys und Kleinkinder sind Babyzonen geeignet, in den die Kleinen natürlich unter Aufsicht vergnügt ihre ersten Erfahrungen mit Wasser machen können. Für die Größeren sind Becken mit mittlerer Wassertiefe und für geübte Schwimmer Sportbecken vorhanden. Vorrichtungen für Wellengang oder Wasserfontänen erhöhen den Schwimmspaß.

Mädchen Ratgeber

Was Kinder begeistert!

Die größten Attraktionen der Erlebnisbäder sind gerade für Kinder die verschiedenen Rutschen. Von der einfachen Rutsche für kleine Kinder bis zu mehretagigen, gewundenen Abenteuerrutsche für Jung und Alt bieten Schwimmbäder die unterschiedlichsten Variationen an. Da rutschen die Schwimmer durch Rohre, über Wellen und um Kurven, die sie direkt ins nasse Element führen. Für Kinder sind Rutschen ein Riesenspaß, der sie den ganzen Tag beschäftigt.

Relaxen im Wellness-Bereich

Auch die Erwachsenen kommen beim Campingurlaub mit Erlebnisschwimmbad nicht zu kurz. Camping mit Schwimmbad lässt sich zum Wellness-Urlaub ausbauen. Salzwasserbecken zur Entspannung und ein Wellness-Bereich mit Sauna, Massagen und Wassergymnastik sorgen für Erholung (s. Artikel Angebote Clubanlagen) und lassen den stressigen Alltag völlig vergessen.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Kleine Kiosks halten Eis aus der Tiefkühltruhe, kalte und heiße Getränke und Süßigkeiten vorrätig. Alle Erlebnisschwimmbäder bieten in kleinen Restaurants Mahlzeiten für den kleinen und den großen Appetit an. Damit lässt sich gut ein ganzer Tag im Erlebnisschwimmbad verbringen.

Campingurlaub mit Erlebnisschwimmbad – der ideale Familienurlaub

Beim Campingurlaub mit Erlebnisschwimmbad sind die Urlauber unabhängig von Wind und Wetter. Die Kinder finden viele Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten, sodass sie viel allein unternehmen können. Für die Eltern und Erwachsenen bleibt somit beim Camping mit Schwimmbad auch Zeit für sich selbst, die sie genießen können, ohne sich um das Wohl der Kinder sorgen zu müssen.

Ebenfalls lesenswert: Familienurlaub: 6 kinderfreundliche Campingplätze in Deutschland

Titelbild: © Pavel L Photo and Video – shutterstock.com
Bild Wasserrutsche: © VaLiza – shutterstock.com

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare