Angebote für Clubanlagen: So wird die Familie glücklich!

0
Urlaub in Clubanlagen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertunge(n), Durchschnitt: 3,86 von 5)
Loading...

Endlich Ferien! Eltern, die gemeinsam mit ihrem Nachwuchs die Welt entdecken und sich verwöhnen lassen wollen, greifen gerne auf die Angebote Clubanlagen zurück. In vielen Resorts hat eines oberste Priorität: Familienfreundlichkeit – alle Generationen sollen sich noch lange und mit einem Lächeln im Gesicht an den Urlaub erinnern!

Angebote Clubanlagen: Entspannung für Mama und Papa

Zu den Angebote Clubanlagen gehört die Betreuung der Kinder. Wollen die Eltern auf Zypern zu einem Ausflug ins Kykkos-Kloster aufbrechen, fühlen sich ihre Sprösslinge im Dolphins- oder Flippers-Club der Clubanalage Aldiana wohler. Dort erwartet die zwei- bis sechsjährigen eine liebevolle Betreuung und jede Menge spannender Spielspaß.

Auch im Club Calimera Es Talaial auf Mallorca wird ein abwechslungsreiches Entertainment-Programm für die jüngsten Gäste geboten. Schwimm-, Tennis- und sogar Tauchkurse für Kids stehen diesbezüglich zur Disposition. Die Freude an der Bewegung entdecken und mit Spielkameraden aus anderen Nationen Freundschaften schließen – Kinder müssen nicht die gleich Sprache sprechen, um sich zu verstehen. Deutlich wird das allabendlich in den Mini-Club-Discos der Resorts.

Gemeinsam wird gesungen, getanzt und den Eltern stolz vorgeführt, welche Choreografie am Nachmittag mit den Betreuern eingeübt wurde. Selbstverständlich wird in den Clubs auch in kulinarischer Hinsicht auf die Bedürfnisse der kleinen Gäste eingegangen. Das zu diesen weit mehr als Eis, Spagetti und Chicken Nuggets gehören beweisen die gesunden und abwechslungsreichen Kinderbuffets.

„Ich bin doch kein Kind mehr“: Der Teens-Club

Wanderungen durch die Tiroler Berge und geführte Touren über die x-te archäologische Ausgrabungsstätte sind meistens nicht nach dem Geschmack jugendlicher Reisender. Dem Kids-Club entwachsen und in der Welt der „Großen“ noch nicht so ganz gefestigt, unterbreiten die Angebote Clubanlagen für Jugendliche einzigartige Unternehmungen.

Show package im Club Med Pragelato

Wer möchte, kann sich im italienischen Club Med Pragelato dem Snowpackage anschließen. Ohne die Argusaugen der Eltern und befreit von der Last auf die kleine Schwester aufpassen zu müssen, gleiten die Teilnehmer über tiefverschneite Hänge. In der Gruppe essen, boarden, Schlittschuh laufen und durch den Fun-Park stobern schenkt unvergessliche Impressionen.

Das Highlight jedes Skitages ist der Besuch der clubeigenen Diskothek. Doch auch für die Sommerferien halten die Angebote Clubanlagen viele Überraschungen bereit. Im tunesischen Club Calimera Yati Beach beispielsweise wird während der Hauptferienzeit ein aktives und auf die Interessen der Teenager zugeschnittenes Show-und Sportprogramm geboten. Schnorcheln, Beachvolleyball, Kite-Surfen und Wellenreiten inklusive!

Auch Eltern brauchen Auszeiten: Erholung pur in den Clubanlagen!

Die eigenen Kinder gut versorgt zu wissen, entspannt ungemein. Die Angebote der Clubanlagen unterhalten die Kleinen mit viel Freizeitspaß und so haben die Eltern einmal ausgiebig Zeit zweisame Momente zu inhalieren. Sich im Wellnessbereich des Club Magic Life Sarigerme Imperial an der Türkischen Ägäis verwöhnen zu lassen und im Hamam der Seele zu schmeicheln, entrückt von den Anforderungen des Alltags. Im Doppel-Behandlungsraum entschleunigen Lomi Lomi-Massagen oder Ayurveda-Kuren. Auch sportlich Ambitionierte kommen in den familienfreundlichen Anlagen keinesfalls zu kurz. Der Robinson Club Ampflwang in Oberösterreich wartet nicht nur mit einem eigenen Golfplatz sondern auch mit einem Reiterhof auf.

Mädchen Ratgeber

Pyjama Club für Ihre Kinder

Sich von Fairway zu Fairway zu chippen oder die anmutige Natur der Alpenrepublik auf den Reitwegen zu erkunden sorgt für romantische Stunden. Manche Anlagen verfügen auch über einen sogenannten Pyjama-Club. Mama und Papa verleben einen unbeschwerten Abend an der Hotelbar und die Kleinen schlummern friedlich in den Kinderbettchen der Betreuungs-Oase. Doch die Angebote Clubanlagen beinhalten auch gemeinsame Aktivitäten. Außerhalb des großräumigen Familienzimmers auf Entdeckungsreise gehen und die Unterwasserwelt des Mittelmeeres erforschen bringt alle Augen zum Leuchten!

Clubhotels unterscheiden sich zu konventionellen Häusern vor allem durch ihr großes Sport- und Freizeitprogramm. So gibt es in jedem Club eine Animationsabteilung, die sich um die Unterhaltung der Gäste kümmert. Kinder können in der Regel aus verschiedenen Aktivitäten auswählen. Dies können beispielsweise ein Reitkurs, eine Theatergruppe, Märchenstunden, eine Segeltour, ein Surfkurs, eine Nachtwanderung oder eine Fahrt mit dem Mountainbike sein. Auch Wasser- und Strandspiele werden immer sehr gerne angeboten.

bends gibt es in vielen Clubs sehr häufig eine Kinderdisko oder einen sogenannten Bunten Abend, an dem die jungen Gäste verschiedene Darbietungen auf die Bühne bringen oder an einem Tanzwettbewerb teilnehmen. Auch für die Erwachsenen gibt es ein großes Angebot für die Freizeitgestaltung. Dies können ebenfalls diverse Sportangebote sein, aber auch Entspannungskurse wie Yoga und Tai-Chi.

Während die Kleinen im Club betreut werden, können die Erwachsenen einen Ausflug ins Umland buchen, einen Tauchkurs machen oder ein anderes neues spannendes Hobby für sich entdecken. Generell gilt in einem Club aber, dass alles kann und nichts muss. Wer lieber etwas Ruhe haben möchte, der kann auch ganz entspannt ein paar Stunden am Pool oder am Strand verbringen, ohne ständig aufgefordert zu werden, an einer Aktivität teilzunehmen.

Familien treffen auf Familien

Die Hauptzielgruppe von Clubhotels sind Familien. Daher entstehen in einem Clubhotel sehr schnell neue Kontakte. Während die Kinder spielen, lernen sich auch die Erwachsenen besser kennen, und manchmal entstehen sogar langfristige Freundschaften. Clubhotels gibt es in allen gängigen Urlaubsregionen am Mittelmeer, also in Spanien, Italien, Frankreich, Nordafrika, der Türkei, Kroatien oder Griechenland.

Ein Cluburlaub bietet das passende Angebot für Groß und Klein

Angebote der top clubananlagenEgal ob Sie mit Kleinkindern oder Teenagern verreisen, die Angebote in Clubanlagen für Familien bieten für jede Altersklasse das Richtige – selbst für die Großeltern. Dabei stehen nicht nur die zahlreichen sportlichen Angebote im Vordergrund – interessante musische und kreative Angebote runden das Programm ab.

Entdecken Sie neue Talente oder haben Sie einfach nur jede Menge Spaß bei Aktivitäten von Aqua-Gymnastik über Beachvolleyball, Karaoke, Origami, Schatzsuchen für Kinder, Theater bis hin zum weltweiten Trend Zumba. Die Angebote weichen je nach Anlage, Ort und Reisezeit ab – bieten aber zu allen Zeiten Abwechslung und Spaß für Groß und Klein.

Urlaubsfeeling pur! Nur das Beste für die Kinder

Kinder wünschen sich nicht nur einen erholsamen Urlaub, sondern auch einen spannenden Urlaub mit viel Spiel, Spaß und guter Laune. Nicht jedes Hotel oder jede Ferienanlage kann dies bieten, da sie nicht auf Kinder ausgerichtet sind. Deshalb ist es immer von Vorteil, wenn man sich bei einer Urlaubsreise mit Kindern für eine Clubanlage entscheidet. Dort findet die gesamte Familie das, was sie sich im Urlaub wünscht. Als Elternteil findet man seine Ruhe und Erholung – als Kind die Action und den Spaß, den man sich im Urlaub so sehnsüchtig wünscht.

Einfach mal die Seele baumeln lassen

Cluburlaub heißt aber nicht nur Animation und Aktivitäten. Sie wünschen sich in Ihrem Urlaub Ruhe und Erholung? Kein Problem. Nirgendwo sonst können Sie sich beim Familienurlaub so entspannt zurücklehnen. Da in der Anlage kein Bargeld benötigt wird können Sie und Ihre ganze Familie alle Angebote nutzen und Genießen ohne über die Rechnung nachzudenken. Ihre Kinder bewegen sich frei in der Anlagen und Sie lesen statt dessen vielleicht lieber ein gutes Buch am Pool. Genießen einen Cocktail bei Sonnenuntergang oder ein Abendessen zu Zweit während Ihre Kinder (je nach Alter) ihren eigenen Interessen nachgehen, sich in der Mini-Disco verausgaben oder professionell betreut werden.

Angebote Clubanlagen – alles unter einem Dach

Bei einer Clubanlage hat man alle Angebote unter einem Dach. So muss man die Hotelanlage nicht verlassen, um etwas Essen zu können oder den Kindern ein wenig Freizeitspaß bieten zu können. Vielmehr findet man dies alles in der Anlage. Die Kinder werden auf Wunsch betreut und wenn es sich um eine All-Inclusive-Anlage handelt, kann man rund um die Uhr Essen und Trinken. Besonders gerne werden auch die abendlichen Angebote genutzt, wo man bei einem Glas Wein entspannen und einer Aufführung zusehen kann.

Clubanlagen in Dänemark, Schweden und den Niederlanden

Ferienresort clubanlage

Ferner lässt sich ein Cluburlaub aber auch in Dänemark, Schweden, den Niederlanden oder in einem Alpenland verbringen. Nicht zuletzt lassen sich auch viele Clubhotels in deutschen Urlaubsregionen wie an der Nord- und Ostsee, aber auch in Bayern, im Schwarzwald oder in der Lüneburger Heide finden. Große Anbieter von Clubhotels sind beispielsweise die Firmen Robinson, Club Med, Center Park oder Aldania.

Im Gegensatz zu vielen klassischen Hotels ist eine Clubanlage zumeist etwas kleinteiliger aufgebaut. Nicht selten wohnen die Urlauber in kleinen Bungalows oder in komfortabel ausgestatteten Hütten. Ein großer Poolbereich, oft auch mit Wasserrutsche, und ein Spielplatz gehören zum Standardangebot dazu. Daneben gibt es vielfach eine Sauna, einen Fitnessbereich, Tennis- und Tischtennisplätze.

Wer etwas Wellness in seinem Cluburlaub erleben möchte, der wird ebenfalls nicht enttäuscht. Sehr häufig werden Massagen sowie verschiedene Beautyanwendungen angeboten. Ein Gros der Clubanlagen-Betreiber hat sich dem All-Inclusive-Prinzip verschrieben. Das heißt im Grundpreis sind alle Speisen und auch eine Vielzahl an Getränken enthalten.

Unterschiedliche Angebote Clubanlagen für Familien

Die Angebote Clubanlagen für Familien sind zahlreich und sehr unterschiedlich. Es muss nicht immer der warme Süden sein? Auch ein Winterurlaub in den Bergen bietet als Familien-Cluburlaub zahlreiche Möglichkeiten und viele Vorteile. Für jeden Geldbeutel und jeden Wunsch gibt es die richtige Anlage. Clubanlagen verfügen über die unterschiedlichsten Angebote und Ausstattungen. Wählen Sie Destination, Jahreszeit und Preisklasse und finden Sie den idealen Urlaub für Sie und Ihre ganze Familie. Ein Trend der letzten Jahre ist, dass die Großeltern den Familienurlaub begleiten. Viele Clubanlagen bieten daher Wohnungen an, in denen auch Großfamilien oder gemeinsam Reisende perfekt untergebracht werden können.

Für Jeden das Richtige – Familienurlaub in Clubanlagen

Ob ruhig oder aufregend, sportlich oder entspannend, für Jung oder Alt – ein Cluburlaub mit der ganzen Familie bietet für Jeden genau das Passende. Nutzen Sie die zahlreichen Angebote Clubanlagen und machen Sie Ihren nächsten Urlaub zu einem unvergesslichen Cluburlaub für die ganze Familie.

Hier findet man die passende Clubanlage

Doch wo findet man passende Angebote Clubanlagen, die all jene Vorzüge bietet, die man sich bei einem Urlaub mit Kindern so sehr wünscht? Man findet sie auf der ganzen Welt. Besonders beliebt sind diese Anlagen entlang der Küsten in den Urlaubsregionen. Doch auch in den Bergen, in denen das Wandern und Klettern auf dem Urlaubsprogramm steht, gibt es Clubanlagen, in denen Familien mit Kindern herzlich willkommen sind.

Um die passende Anlage finden zu können, sollte man sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, in welche Urlaubsregion man reisen möchte. So fällt die Auswahl leichter da sie die Vorüberlegung deutlich einschränkt.

Top Angebote Clubanlagen

Wer auf der Suche nach guten Angeboten für Clubanlagen für Familien ist, der sollte dafür in jedem Fall ins Internet gehen. Auch für 2014 gibt es noch eine ganze Reihe Top Angebote Clubanlagen zu buchen.

Verschiedene Veranstalter halten dort ihre Offerten bereit und auf einigen Preis-Vergleichsseiten kann nach den besten Konditionen Ausschau gehalten werden. Eine Buchung ist im Normallfall ganz einfach. Zunächst wird das Reiseziel angegeben, dann das passende Clubhotel ausgesucht und schließlich der Reisezeitraum bestimmt. Mit ein paar Mausklicks ist der Urlaub gebucht und bezahlt werden kann in aller Regel mit den gängigsten Bezahl-Methoden.

Einen Familienurlaub in der Clubanlage Türkei verbringen

Zu den Ländern, die besonders bei deutschen Urlaubern beliebt sind, gehören nach wie vor natürlich die Länder Spanien, Italien und Frankreich. Wer jedoch etwas Geld sparen möchte oder ein paar sehr gute Angebote Clubanlagen sucht und dabei keine oder nur geringe Abstriche bei der Qualität machen möchte, der sollte beispielsweise in die Türkei fliegen.

Urlaubsorte wie Kusadasi, Bodrum, Side, Antalya oder Alanya bieten beste Bedingungen für einen perfekten Urlaub in Clubanlagen. Die Hotels sind in der Regel auf dem neuesten Stand und modern ausgestattet. Fast überall in der Türkei gilt das „All-Inclusive“-Prinzip, so dass sich über Extrakosten für Getränke und Speisen in der Regel keine Gedanken gemacht werden muss. Die Animationsprogramme für die Kinder sind im Normalfall überall auch immer deutschsprachig.

Daneben bietet das Land schönste Strände, ein landschaftlich reizvolles Hinterland, tolle Einkaufsmöglichkeiten sowie sehr viel Kulturelles und Geschichtliches. So treffen vielerorts in der Türkei Orient und Okzident aufeinander, und vor allem die Griechen und Römer haben in vielen Regionen ihre Spuren hinterlassen.

Kroatien ist schon längst kein Geheimtipp mehr

Immer weiter im Kommen ist die ehemalige jugoslawische Teilrepublik Kroatien. Dort wurde in den vergangenen Jahren sehr viel Geld in die Modernisierung und Neuerrichtung der touristischen Infrastruktur investiert. Zudem punktet das Land mit seinen sehr schönen Landschaften auf dem Festland aber auch mit seiner Vielzahl an sehr sehenswerten Inseln.

In jedem Fall sollte ein Abstecher in einen der vielen Nationalparks gemacht werden. Der populärste Park ist der Nationalpark Plitvicer Seen, der für seine vielen Wasserfälle bekannt ist. Im Gegensatz zu Spanien oder Italien ist ein Urlaub in Kroatien trotz einer ähnlich guten Qualität bei Hotels und Restaurants immer noch deutlich günstiger. Und wer eine paar Sehenswürdigkeiten in Augenschein nehmen möchte, der wird in jedem Fall in Dubrovnik oder Split fündig.

Einen Cluburlaub im eigenen Land verbringen

Günstige Angebote Clubanlagen lassen sich auch für Reiseziele in Deutschland finden, wobei dort vor allem in der Nebensaison gespart werden kann. Familienfreundliche Clubanlagen gibt es in allen touristischen Regionen Deutschlands wie an der Nord- oder an der Ostseeküste, im Schwarzwald oder auch in der Lüneburger Heide.

Das Zentrum vieler dieser Anlagen macht zumeist ein großes Spaßbad aus, in dem herrlich gebadet und gerutscht werden kann. Aber auch in deutschen Clubanlagen gibt es Teams mit Animateuren, die sich sowohl um die Freizeitgestaltung der kleinen als auch der großen Besucher kümmern oder Ausflüge zu den nahe liegenden Sehenswürdigkeiten organisieren.

Und zu guter Letzt: Angebote im Internet vergleichen

Wer einen günstigen Familienurlaub in einer Clubanlage, ganz egal in welchem Land, sucht, der sollte sich rechtzeitig Gedanken über das Reiseziel machen und in jedem Fall Angebote im Internet vergleichen. Denn oft werden haargenau die gleichen Reisen mit den absolut identischen Konditionen zu sehr verschiedenen Preisen angeboten. Nur wer vorab vergleicht und nicht gleich das erstbeste Angebot auswählt, kann eine Menge Geld sparen.

Titelbild: © photobank.ch – shutterstock.com
Bild Clubanlage: © nguyen khac thanh / Shutterstock.com
Bild Clubanlagen Resort: © kaman985shu – shutterstock.com

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare