Reiseziele innerhalb Deutschlands für die ganze Familie – Spannende Städte zusammen erkunden

0
Familie auf Städtereise
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Städtereisen können anstrengend sein, wenn die ganze Familie unterwegs ist und unterschiedliche Erwartungen und Bedürfnisse aufeinander prallen. Eine gute Planung und attraktive Ziele vermeiden Frustration. Nachfolgend ein paar Tipps aus unserer Reiseredaktion.

Bächle, windelfressende Ochsen und Nasentrompeter

Wo sind die Straßencafés im November noch geöffnet? In der Schwarzwaldmetropole Freiburg in Deutschlands sonnigster Ecke. Die Altstadt ist überschaubar und lässt sich mit kleinen Kindern am besten mit dem Bächleboot erkunden. Neben den “normalen” Stadtführungen werden spezielle Touren angeboten, bei denen kostümierte Guides die Gäste in die Welt der Hexen, Gauner und Nachtwächter entführen. In der Kathedrale finden regelmäßige Führungen statt. Bei speziellen Münsterentdeckungsreisen erfahren Kinder alles über den windelfressenden Ochsen, den Nasentrompeter und die Ungeheuer des Freiburger Münsters.

Die städtischen Museen bieten ein abwechslungsreiches Programm. Interaktive Führungen sowie Workshops sind für die ganze Familie interessant. Das Programm des Planetarium wird mit modernster Multimediatechnik präsentiert. Wer nach einem kurzweiligen Sightseeingtag Hunger verspürt, kann sich auf dem Münsterplatz eine “Lange Rote” gönnen oder in einer der vielen Wirtschaften die ausgezeichnete badische Küche genießen.

Leuchtender Untergrund, magische Welten und ein Hauch von Hollywood

Die bayrische Hauptstadt hat für Familien soviel zu bieten, dass die Auswahl schwer fällt. Weltweit bekannt ist das Deutsche Museum, das von Meisterwerken aus Natur und Technik überquillt. Ein Tag ist nicht ausreichend, um alle Ausstellungen und Aktionen zu bestaunen. Ganz großes Kino erwartet die Besucher in den Bavaria Filmstudios. Hier entstanden großartige Filme, doch nicht nur die berühmten Originalkulissen können im Filmstudio besichtigt werden. Ein 4-D-Erlebniskino und das “Bullyversum” garantieren Spaß und Unterhaltung für alle Familienmitglieder.

Mädchen Ratgeber
Ganz aktuell: Apassionata – ein zauberhaftes Erlebnis im eigens dafür errichteten Showpalast. Seit dem 5. November öffnen sich die Pforten in das magische Land “Equila”. Die Zuschauer erwartet eine grandiose Show mit Reitkunst, Luftakrobatik und einer sagenhaften Choreographie.

Von A nach B empfiehlt sich eine Fahrt mit der Münchner U-Bahn. Acht sehenswerte U-Bahnhöfe mit strahlendem Regenbogen, Aluminium Labyrinth, Blumen, Felswänden, funkelndem Edelstahl und buntem Metall lassen Münchens Untergrund erstrahlen. Hier einige weitere Beispiele dafür, was in München nicht verpasst werden sollte:

  • viele interessante Museen
  • die begehbare Bavaria
  • das Hofbräuhaus
  • unzählige Kirchen
  • das Olympiastadion
  • der Viktualienmarkt
  • der Englische Garten

Da ein Tag für diese große Stadt nicht ausreicht, sollten Familien eine geeignete Unterkunft buchen. Familienfreundliche Hotels wie das Hotel Erb München sind auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern bestens eingestellt und sorgen für einen entspannten Aufenthalt.

Hafen, Panoptikum und eine Welt im Kleinformat

Hamburg ist immer eine Reise wert. Eine Hafenrundfahrt in Deutschlands größtem Seehafen ist ein unvergessliches Erlebnis. Im Panoptikum, Deutschlands ältestem Wachsfigurenkabinett, trifft sich seit 130 Jahren alles, was Rang und Namen hat. Beim Rendezvous mit Queen Elizabeth, Klitschko, Robbie Williams oder den Beatles stehen keine lästigen Bodyguards im Weg. Nicht nur Modellbahnfans kommen im Miniaturwunderland auf ihre Kosten. In der größten Modellbahnanlage der Welt vergehen die Stunden wie im Flug. Das Miniaturwunderland befindet sich in der historischen Speicherstadt, die auch einige Museen und das Hamburg Dungeon beherbergt. Hautnah und gruselig erwacht im Dungeon Hamburgs düstere Vergangenheit zu neuem Leben.

Entspannt im familienfreundlichen Ambiente

Neben der sorgfältigen Planung des Besichtigungsprogramms ist die Wahl der Unterkunft ausschlaggebend für den Erfolg oder Misserfolg des Familienurlaubs. Familienfreundliche Hotels bieten geeignete und gut ausgestattete Zimmer zu vernünftigen Preisen und spezielle Arrangements zu besonderen Terminen.

Titelbild: ©istock.com – olesiabilkei

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare