Mit der ganzen Familie nach Österreich

0
Beitrag bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Mit Kindern kann man nicht früh genug damit anfangen, die große, weite Welt zu entdecken. Aber gerade mit kleineren Kindern muss es ja nicht gleich eine Reise um die Welt sein, es gibt viele Ausflugsziele im Nachbarland Österreich, die Spaß für Groß und Klein bieten.

Auf geht’s nach Kärnten

Denn hier ist ein einmaliges Babydorf entstanden, indem sich alles nur um die Kleinsten der Kleinen dreht. Mit dem Taca Tuca Shuttle darf die Gegend erkundet werden. Europas erstes Babydorf liegt umgeben von zwei Nationalparks, dem Millstätter See und einer Menge weiterer Sehenswürdigkeiten. Einmal durch die Märchenmeile wandern, welches Kind möchte das nicht?

Wien hat mehr zu bieten als nur den Stephansdom

Die österreichische Metropole ist bekannt durch seine vielen, beeindruckenden Museen. Wer Kultur und Tradition liebt, der wird sich in Wien pudelwohl fühlen. Aber wie ist dieses Vorhaben mit der ganzen Familie zu vereinen? Ganz einfach, denn Wien darf mit allen Sinnen entdeckt werden, so wartet ein eigenes Kindermuseum auf die kleinen und großen Besucher. Kinder erkunden in diesem Museum mit allen Sinnen die Welt. Allein oder in kleinen Gruppen darf der Nachwuchs das Abenteuer Museum auf sich wirken lassen. Denn hier darf nach Herzenslust gefragt, geforscht, gefühlt, berührt und natürlich gespielt werden.

Die Kinderwasserwelt tut sich im Burgenland auf

Sie haben eine kleine Wasserratte zu Hause? Dann nichts wie ab nach Burgenland, denn dort ist die Sonnentherme Bad Lutzmannsburg heimisch. Babyschwimmen, Bubblepool, abgestufte Babybecken, eine Babyrinne, wo das Kind allein planschen kann, alles tut sich hier auf, für den großen Badespaß.

Sich die Mozartkugel in Salzburg schmecken lassen

„Jedermann“ ist in Salzburg anzutreffen, dann nichts wie hin mit Ihnen und Ihren Liebsten. Die Stadt Salzburg versprüht ihren eigenen Charme, der begleitet wird von Süße, Nostalgie und buntem Treiben in der Getreidegasse. Sie waren wirklich noch nie in Salzburg? Dann ist es an der Zeit! Ein Platz, viele Welten eröffnen sich für Ihre Kinder im neuen Vulcanino in Köstendorf bei Salzburg. Bei Schönwetter das einmalige Salzburg erkunden und im wundervollen Mirabellgarten bummeln. Bei Schlechtwetter die einzigartige Spiele- und Erlebniswelt Vulcanino kennenlernen. Wellenrutschen, mit dem Elektrofahrzeug die Gegend unsicher machen, im Hochseilgarten sein Können unter Beweis stellen. Ein umfangreiches Freizeitangebot wird einem hier nahe gebracht.

Mädchen Ratgeber
Familienspaß kann so einfach umsetzbar sein, also rein ins Auto, angehängt und die große Reise darf beginnen. Natürlich darf bei der Reise, die Frage: „Mama, wann sind wir jetzt endlich da?“, nicht fehlen. Aber dafür wird der Urlaubstrip mit den Kindern umso schöner.

Ebenfalls interessant zum Thema: https://www.familien-magazin.com/worauf-es-beim-urlaub-mit-der-familie-ankommt/

Bild: © wildman – Fotolia.com

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare