Klassische Spielzeuge aus Holz: Abseits von Spielkonsole und Handy

0
Holzspielzeug Zug
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schon vor über 2000 Jahren spielten ägyptische Kinder mit hölzernen Krokodilen und Löwen, deren Mäuler sich bewegen ließen. Noch immer garantieren Spielwaren aus Holz eine Langlebigkeit, Robustheit und Vielfältigkeit, die kaum ein anderes Material zu gewähren im Stande ist.

Puzzles, Lern- und Legespiele aus Holz

Ganz ohne Computer, XBOX und Smartphone lernen die lieben Kleinen mit einem Legespiel, welche beiden Tierbildchen zusammengehören. Das hölzerne Memory bringt Küken und Huhn, Welpe und Hündin sowie Ferkel und Schwein zusammen und erweitert somit den Bildungsfundus des Kindes. Weil aus Holz hergestellt, knicken die Ecken nicht und das Legespiel sieht selbst nach intensivem Gebrauch noch wie neu aus.

Außerdem können hölzerne, qualitativ hochwertige Spiele saubergemacht und mit einem Wisch von Keimen befreit werden, ohne dass sie an Farbe einbüßen. So haben auch jüngere Geschwisterkinder noch lange ihre Freude daran. Die Umwelt wird geschont, der Geldbeutel der Eltern ebenfalls und wer pfleglich mit dem Holzpuzzle umgeht, vermag damit auch noch mit dem eigenen Nachwuchs zu spielen. Mit einem farblich passenden Griff und vielen bunten Bildnissen verziert, stellen altersentsprechende Puzzles Kinder vor Herausforderungen. So lernen die Jüngsten Spannendes über Bauernhöfe, Baustellen oder ihren Lieblings-Comic Helden.

Nicht wegzudenken aus dem Kinderzimmer: Das Schaukelpferd

Wooden rocking horse on white table

Ab den 60er Jahren des 18. Jahrhunderts wurden in den waldreichen Regionen Deutschlands, vorrangig im Erzgebirge, Odenwald und dem Harz Schaukelpferde hergestellt. Weil es damals wie heute ein gerne zu Weihnachten überreichtes Geschenk repräsentiert, fungiert das Pferdchen mittlerweile als adventliches Symbol – kein Bildnis eines traditionell geschmückten Christbaums ohne davorstehendem Schaukelpferd! Die meisten Erwachsenen sind selbst auf solch einem Exemplar durch die Wohnung gehoppelt und weil sich bewährte Dinge nicht durch moderne Innovationen verdrängen lassen, führt es noch dieser Tage die Rangliste der klassischen, hölzernen Spielwaren an.

Exemplare aus massivem Holz, wie beispielweise dieses hochwertige Holzschaukelpferd , werden in unterschiedlichen Größen und Farben angeboten. Nebst dem nostalgischen und optischen Aspekt, den das pflegeleichte „Haustier“ erfüllen kann, unterstützt es die Fein- und Grobmotorik der Kinder. Und ganz nebenbei wird auch der Gleichgewichtssinn geschult.

Der Fantasie freien Lauf lassen: Holzspielwaren

Weil diese traditionelle Art des Spielzeugs Kindern nicht rigoros vorschreibt, in welche Richtung ihr Spiel zu gehen hat, finden Steckspiele und hübsch gestaltete Holzfiguren unterschiedlichste Verwendungen. Die eigentlich für den kinderzimmereigenen Tierpark designten Spezies werden von den findigen Spielern in eine Weihnachtskrippe verfrachtet und wer Schneewittchen und die sieben Zwerge aus Holz besitzt, kann mit ihnen auch Szenen aus der Schule nachspielen.

Mädchen Ratgeber

Ein zauberhaftes und lehrreiches Holzspielzeug für die Allerkleinsten sind die sogenannten Scheibentürme und Baukästen. Die darin enthaltenen bunten Objekte dürfen gestapelt, aneinandergereiht oder zu einem kunstvollen Gegenstand zusammengebaut werden. Erlaubt ist, was den Kleinen gerade einfällt.

Des weiteren besteht auch die Option aus Holz gefertigte Spielelandschaften zu erwerben. Der stabile Kaufladen mitsamt Kasse bietet Platz für viele unterschiedliche Waren, die, falls aus Holz hergestellt, extrem langlebig und realitätsnah sind. Für Sprösslinge, die sich gerne als Hobbyköche versuchen, erwerben Eltern eine Kinderküche samt Nudelholz, Töpfen und ungefährlichen Holzmessern.

Natürlich schöne Spielwaren aus Holz

Colorful Wooden Train ToyDas Naturprodukt birgt den großen Vorteil, dass es bei guter Verarbeitung und gesundheitskompatibler Bemalung resistent gegenüber Witterungseinflüssen ist. Die Spielfreude sollte immer grenzenlos sein – und weil Holzspielwaren nicht vorschreiben wo die Figuren, Puzzles oder Schaukelpferde aufgestellt werden müssen, dürfen sich die lieben Kleinen in ihren Entscheidungen vollkommen frei fühlen.

Titelbild: © istock.com – Koi88

Textbilder: © istock.com – egal; ekinyalgin

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare