Jalousien- einfach mehr, als bloß ein reiner Schattenspender

0
Sonne scheint durch Jalousie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Jalousien schützen vor der Sonne und unliebsamen Blicken. Zudem tragen sie zur Wärmeregulierung in den Räumen bei, indem sie im Sommer vor einem übermäßigen Erwärmen durch die Sonne schützen und im Winter einen zu großen Wärmeverlust durch die Fenster verhindern. Über ihre reine Zweckmäßigkeit hinaus können Jalousien aber auch eine unsagbar dekorative Bereicherung für jede Inneneinrichtung sein.

Allgemeine Vorzüge von Jalousien im Überblick

Die herausragende Besonderheit von Jalousien liegt darin, dass sie im Gegensatz zu herkömmlichen Rollos nicht aus einer durchgehenden Stoffbahn, sondern aus einzelnen Lamellen bestehen. Hieraus ergeben sich gleich mehrere Vorteile. Der erste Vorteil ist der, dass sich Räume dank der flexibel verstellbaren Lamellen fein nuanciert abdunkeln lassen.

Ein Aspekt, der gerade in Hinblick auf das Arbeiten am PC oder das Fernsehen von unschätzbarem Wert ist. Darüber hinaus erlauben es die Lamellen der Jalousien, einen Blick nach draußen zu werfen, ohne von außen gesehen zu werden. Davon abgesehen lässt sich mithilfe von Jalousien die Wirkung der Fenster positiv beeinflussen. So ist es zum Beispiel möglich, Fenster je nach Breite und Länge der Jalousienlamellen entweder breiter, höher, schmaler oder tiefer wirken zu lassen.

Ebenso ist es möglich, niedrig sitzende Fenster mithilfe von Jalousien optisch nach oben zu versetzen. Wobei sich genau genommen nicht bloß die Wirkung der Fenster, sondern in letzter Instanz auch die gesamte Raumwirkung mittels Jalousien dahin gehend optimieren lässt, dass die Räume an sich kleiner, größer, höher, niedriger, tiefer, breiter oder schmaler anmuten.

Mädchen Ratgeber

Verschiedene Jalousienarten im Überblick

Abgesehen von ihren Ausmaßen und Farben unterscheiden sich Jalousien vor allem in ihren jeweiligen Materialien. Das meistgenutzte Material überhaupt dürfte zweifelsohne Metall sein, zumal es nicht bloß optisch ansprechend ist, sondern sich zudem als ebenso robust wie pflegeleicht erweist. Daneben gibt es selbstverständlich auch Jalousien aus hochwertigem Kunststoff, die im Vergleich zu ihren Pendants aus Metall zumeist deutlich günstiger sind und bedenkenlos in Feuchträumen verwendet werden können.

Darüber hinaus wären noch Jalousien zu nennen, deren Lamellen aus Holz oder Stoff bestehen und dadurch besonders elegant oder stilvoll aussehen. Über die Materialien hinaus gibt es aber noch weitere Herausstellungsmerkmale, durch die sich die vielen verschiedenen Jalousien voneinander unterscheiden. Allen voran sind hierbei die jeweiligen Montagearten und Bedienarten zu nennen.

Besondere Erwähnung verdienen dabei jene Jalousien, die nicht bloß in eine Richtung, sondern sowohl nach oben, als auch nach unten hin geöffnet respektive geschlossen werden können und dadurch einen perfekten Blendschutz bieten, ohne gleich den gesamten Raum zu verdunkeln.

Maßgefertigte Jalousien

Trotz der grenzenlos scheinenden Jalousienauswahl von heute kann es je nach Fensterform oder Fenstergröße eine echte Herausforderung sein, passende Jalousien zu finden. Jalousien bei massjalousien.com machen es möglich, ganz bequem über das Internet Jalousien zu bestellen, die punktgenau an individuelle Kundenwünsche angepasst werden.

Alles, was hierfür nötig ist, sind Angaben zur Größe, Art und Farbe der gewünschten Jalousie sowie der präferierten Montageart. Wobei in diesem Zusammenhang noch anzumerken wäre, dass bei dem besagten Online-Fachhändler nicht bloß Jalousien im eigentlichen Sinn, sondern auch klassische Rollos und sogenannte Plissees zu bekommen sind, die selbstverständlich ebenfalls den Kundenwünschen entsprechend passgenau angefertigt werden.

Video: Jalousie unter der Decke montieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der besondere Tipp zum Schluss

Da es durch farbige Jalousien unter Umständen zu Farbabweichungen bei der Bildschirmdarstellung kommen kann, ist es je nach Einsatzgebiet ratsam, vor dem Kauf erst diesbezügliche Tests mit verschiedenen Musterlamellen zu machen.

Ebenfalls interessant: Mädchenzimmer – kreative Ideen zum Gestalten

Bildquelle: ©iStock.com/Toltek

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare