Einfallsreiche Geschenkideen für die Taufe des Kindes

0
Geschenkideen zur Taufe
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Mit der Taufe wird ein Kind in die christliche Gemeinschaft aufgenommen. Zu jenem so wichtigen Ereignis möchten viele Großeltern, Tanten, Onkeln oder Freunde dem kleinen Täufling ein Geschenk überreichen, das die Bedeutung dieses Sakraments unterstreicht und bestenfalls lebenslang an den Tauftag erinnert.

Die Taufe: Ein religiöser Ritus verlangt nach dem passenden Geschenk

Die Geschenkideen zur Taufe dürfen, abgestimmt auf das Ereignis, einen Bezug zu Glaube und Kirche besitzen. Eine personalisierte Taufbibel erfüllt den Anspruch des Geistlichen, der die Eltern und den Paten ja auffordert, das Kind im christlichen Glauben zu erziehen.

In der Taufbibel werden mehrere Geschichten aus der Bibel auf kindsgerechte Weise erzählt. In jeder dieser Geschichten spielt auch der Täufling namentlich eine Rolle. Auch vorne auf dem Cover wird er oder sie genannt.

Andere beliebte Geschenke für Taufe oder Geburt sind Taufkreuze mit einem selbsterwählten Spruch oder die sogenannten Handschmeichler. Sie sind zumeist aus Olivenholz gefertigt. Für Taufen eignet sich besonders das Motiv eines Engels oder Kreuzes. Die „Schmeichler“ sind bewusst dafür gestaltet, vom Besitzer in der Hand gehalten und gebraucht zu werden. Unempfindlich, robust und dennoch mit hübschen Farben und Formen versehen passen sie in jedes Kinderzimmer. Wer möchte, lässt ein Bibelzitat oder einen sinnigen Spruch eingravieren.

Video: Kreative Geschenke fürs Baby

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschenke für Taufe: Symbolhaftes

Der Baum des Lebens ist eine der stärksten Metaphern. Um dem Kind Wurzeln und gleichzeitig verzweigte und in die Höhe ragende Äste, sprich menschliche Verbindungen zu wünschen, meint ein Baum eine der hübschesten Geschenkideen zur Taufe. Dabei dürfen Taufgäste aus mehreren Baum-Möglichkeiten wählen. Zum einen kann ein ganz normaler Apfel-, Kirsch- oder Birnbaum in der nächstgelegenen Gärtnerei gekauft und gleich nach der Taufe gepflanzt werden.

Hat die Familie des Täuflings einen Garten, macht er dort bestimmt eine gute Figur. Soll das Kind zusehen dürfen, wie der Baum aus der Erde wächst, lohnt sich ein Bäumchen in der Dose. In eine kleine Schatulle verpackt, wartet ein Fichtensamen inklusive zweier Saatkugeln darauf in den Boden gesteckt zu werden. Vom ersten sanften Trieb bis zur starken, mächtigen Fichte begleiten jene Geschenke für Taufe oder Geburt den neuen Erdenbürger.

Eine dritte Möglichkeit meint der Kauf eines Tropenbaumes. Dabei kann das Kind dem persönlichen Besitz zwar nicht beim Wachsen zusehen, dennoch wird es über den Zustand „seines“ Baumes informiert und lernt etwas über den Nachhaltigkeitsgedanken und den Schutz der Umwelt.

Niedlich, praktisch oder originell: Geschenkideen zur Taufe

Möchte der Taufgratulant dem Baby ein Geschenk machen, dass es sofort benutzen kann: Die Edelvariante eines Beißrings kommt sicherlich gut an. Der Ring an sich ist in schlichten Farben gehalten, die daran befindliche Rassel meint allerdings etwas filigran Wertvolles. Den Namen und das Geburts- oder Taufdatum des Kindes eingraviert, kommt sie in Herzform daher und wurde auch noch versilbert.

Mädchen Ratgeber
Erreichen Kinder das Grundschulalter beginnen sie Eltern gerne über ihre Babyzeit auszufragen. Um auf alle neugierigen Fragen eine Antwort zu haben, kann Mama und Papa ein Erzähl mal-Buch geschenkt werden. Darin berichten die Eltern handschriftlich über die Kleinkindphase ihres Sprösslings und beantworten Fragen à la Wer war bei meine Taufe anwesend?, Wann habe ich dich zum ersten Mal angelächelt? oder Habe ich nachts durchgeschlafen?

Nicht ganz billig aber in jedweder Hinsicht ein Hingucker sind die einzigartigen Taufsterne. Dabei erwirbt Tante, Oma oder große Schwester einen bis dato namenlosen Stern im Weltall. Dieser erhält ganz offiziell den Kindsnamen und wird in das internationale Sternregister eingetragen.

Ebenfalls interessant: Top 6 Babygeschenke: Personalisierte Geschenke zur Geburt und Taufe

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare