Familie und Selbstständigkeit – Wie Sie Karriere und Familie unter einen Hut bringen

0
Frau-Kind-Arbeiten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Eine berufliche Selbstständigkeit scheint für viele erstrebenswert, doch gerade wenn man Familie hat, gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Neben gegenseitigem Verständnis braucht es auch eine gute Organisation und Selbstdisziplin, um allen Ansprüchen gerecht zu werden.

Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit abwägen

Vor allem im kreativen Bereich, aber auch in der EDV- und Informatikbranche sind selbstständige Tätigkeiten, die von zu Hause aus erledigt werden können, gang und gebe. Für berufstätige Frauen mit Kindern bieten sich hier wesentliche Vorteile, wenn sie nicht an einen Arbeitsplatz pendeln müssen, sondern flexibel und bei freier Zeiteinteilung arbeiten können. So können etwa Vormittags, während die Kinder im Kindergarten sind, die Arbeiten erledigt werden, und nachmittags kann sich die Mutter um den Nachwuchs kümmern. Auch im Krankheitsfall kann die Zeit so eingeteilt werden, dass grundsätzlich kein kompletter Auftragsverlust entsteht.

Klare Regeln für die Arbeit und die Familie

Wer sich mit einem Home-Office selbstständig macht, der sollte nicht nur wirtschaftlich überzeugen, sondern auch entsprechende Charaktereigenschaften aufweisen. Dazu gehören in jedem Fall viel Selbstdisziplin, neben der beruflichen Tätigkeit nicht gleichzeitig oder zwischendurch den Haushalt zu erledigen oder sich anderweitig ablenken zu lassen. Gerade in einer Partnerschaft oder Familie kann zwar von Verständnis für kurzfristige Aufträge, die Familienzeit kosten, ausgegangen werden, doch grundsätzlich sollte es eine klare Trennung zwischen Beruf und Freizeit für Partner und Kinder geben. Hier ist entsprechende Flexibilität gefragt, um zwar kurzfristige Aufträge nicht ausschlagen zu müssen, aber andererseits ausreichend Zeit für Familie zur Verfügung zu haben.

Prioritäten setzen hilft der ganzen Familie

Wer sich selbstständig macht, ist meist auf jeden Auftrag angewiesen. Dementsprechend gravierende finanzielle Auswirkungen kann ein Forderungsausfall haben. Um sich hier entsprechend abzusichern, sollte man sich nicht nur berufliche Freiräume schaffen, um immer wieder hochmotiviert seiner Tätigkeit nachgehen zu können, sondern auch zum Beispiel mit der Forderungsausfallversicherung von www.bibbyfinancialservices.de entsprechend vorsorgen. Denn klar ist, dass die Familie nicht nur gesunde Mitglieder braucht, sondern auch finanziell abgesichert sein sollte. Zuhause selbstständig zu sein bedeutet aber auch, auf eine ausgewogene Work-Life-Balance zu sorgen, also genügend Freizeit einzuplanen, Unternehmungen mit den Kindern oder aber die wöchentliche Einheit im Laufen oder im Fitnessstudio.

Mädchen Ratgeber

Zufriedenheit im Beruf schafft Ausgeglichenheit für die Familie

Ob eine berufliche Selbstständigkeit individuell in Frage kommt, muss jeder für sich selbst klären. Doch wer in der passenden Branche ist und eine Ausgewogenheit zwischen Beruf und Familie herstellen kann, kann auch von Vorteilen profitieren.

Mehr Informationen zu Familie und Selbständigkeit finden Sie hier: http://www.urbia.de/magazin/familienleben/beruf/selbststaendigkeit-und-familie

Bildquelle: © Iurii Sokolov – Fotolia.com

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare