In den Cluburlaub nach Kroatien

0
In den Cluburlaub nach Kroatien
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Kroatiens Clubanlagen bieten Romantikern, Erholungssuchenden, Sportlern und Genießern alles was das Herz begehrt: Am Clubeigenen Strand darf sich gesonnt und in den Wellness-Oasen entspannt werden. Zu Gast in einem der schönsten Länder Europas, lernen die Reisenden die kulinarischen, kulturellen und landschaftlichen Highlights der Adria kennen!

Cluburlaub Kroatien: Perfekter Service, perfekte Sonnenuntergänge

Die Küste Kroatiens blickt gen Westen. Für Gäste einer Clubanlage bedeutet dies jeden Abend Romantik pur zu erleben. Taucht die Sonne vor der Istrischen Stadt Porec ins Mittelmeer ab, flanieren die Urlauber an einer weitläufigen Promenade entlang. Jene schlängelt sich vom pittoresken Altstadtkern zuerst an der Blauen, dann an der Grünen Lagune vorbei und passiert dabei die Clubanlagen vor Ort. Spazierengehen, die frische Seeluft genießen und anschließend am internationalen Buffet des Hauses Platz nehmen.

Die Kroaten sind gastfreundlich und mächtig stolz auf ihre schöne Küste. Deshalb liegen die Terrassen beim Cluburlaub Kroatien allesamt oberhalb der Brandung und schenken stimmungsvolle Bilder zum Abendessen. Wo untertags die Animateure für sportliche Bewegung sorgen, finden sich nun verliebte Paare und Naturgenießer ein. Am Pool und unten am Strand wird sich von den heißen Sonnenstrahlen erholt und dem abendlichen Müßiggang hingegeben. Wer möchte kann in den Discotheken und Bars der Hotels den Urlaubstag feuchtfröhlich ausklingen lassen!

Video: Kroatien Geheimtipps

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pula: Cluburlaub mit Kulturimpressionen

Rund um Pula haben sich einige der besten Clubanlagen Kroatiens angesiedelt. Die meisten von ihnen besitzen eine eigene, kleine Marina und erfreuen sich deshalb gerade unter passionierten Seglern großer Beliebtheit. Mögliche Ziele für Tagesauflüge gibt es unzählige. Delfine entdecken kann, wer einen Abstecher in den Limfjord unternimmt. Draußen vor der Küste dümpeln teils nur wenige Quadratmeter große Eilande mitten im Meer.

Wer dort vor Anker geht bekommt Ruhe und Erholung offeriert und badet in tiefblauen Gewässern. Aber auch andere Sportarten gehören zum Angebot bei einem Cluburlaub Kroatien. Wasserskifahrer rauschen durch eigens angelegte Parcours, Kajakfahrer schließen sich einer geführten Tour entlang der Küste an und Wanderer durchstreifen das Hinterland Pulas. Zum touristischen Pflichtprogramm der inoffiziellen Istrischen Kapitale gehört der Besuch des Amphitheaters.

Die römischen Architekten erbauten mit ihm das sechstgrößte seiner Art – bis zu 23.000 Menschen fanden vormals hier Platz. Noch heute werden in dem antiken Rund Konzerte und Musicals aufgeführt – die Clubanlagen vor Ort halten Tickets für ihre Gäste bereit.

Feiern und die Seele baumeln lassen – Cluburlaub Kroatien

Wie selbstverständlich gehört es in den Clubanlagen Istriens und Dalmatiens zum Angebot, für alle Generationen das passende Freizeit- und Sportprogramm bereitzuhalten. Die Jüngeren vergnügen sich zu tanzbaren Rhythmen am Strand und feiern bis in die frühen Morgenstunden. Kinder und Jugendliche melden sich zum Kids- oder Teensclub an, lernen dort neue Freunde kennen und entdecken die abenteuerliche Seite der Kroatischen Küste.

Mädchen Ratgeber
Während die Kleinen in sicherer Obhut einen Tennis- oder Schwimmkurs absolvieren, erholen sich Mama und Papa im Spa-Bereich. Soleinhalationen, orientalische Hamam-Anwendungen und Lomi Lomi Massagen lassen den Alltag in weite Ferne rücken. Ob Jung oder Alt: Alle gemeinsam werden sich unweigerlich in die Schönheiten der kroatischen Landschaften verlieben und gerne auf Entdeckungsreise in derselben gehen. Die Clubanlagen rund um Split machen es möglich, ein Naturjuwel kennenzulernen: Die Kornaten.

Das zu einem Nationalpark zusammengefasste Archipel kann auf organisierten Bootsausflügen bestaunt werden. Leise gleiten die Schiffe durch die größtenteils unbewohnten Inseln und gehen in den einsamen Buchten vor Anker. Die farbenprächtige Unterwasserwelt bestaunen und dabei einfach die Zeit vergessen – bei einem Cluburlaub Kroatien erhalten Reisende dieses Geschenk!

Ebenfalls interessant: Glückshotels: Familienurlaub für Sparfüchse

Titelbild: © Darios – shutterstock.com

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare