Spiele zum Kindergeburtstag: Spaß und Spannung garantiert

0
Kinder beim spielen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kindergeburtstage können richtig teuer sein: Die kleinen Geburtstagskinder sind verwöhnt, denn immer mehr berufstätige Eltern sträuben sich, zu Hause eine aufwändige Feier mit selbstgebackenem Kuchen, selbstgekochtem Abendessen und Kinderspaß am Nachmittag zu organisieren. In kleinen städtischen Apartments ist es auch gar nicht so einfach, fünf bis zehn bewegungsfreudige Kinder bei Laune zu halten … Klar, dass dann doch recht viele Geburtstage im Indoorspielplatz, in Kletterhallen, im Kino oder bei einer bekannten Junk Food Kette gefeiert werden. Dabei ist es gar nicht so schwer, Kindern Spaß zu bereiten!

Kindergeburtstagsspiele aus der guten alten Zeit …

… kommen immer noch gut an. Während die Kleinen zu den Klängen von Rolf Zuckowski Zeitungstanzen spielen oder die Reise nach Jerusalem um einen Stuhlkreis herum laufen, können größere Kinder mit Spielen wie „Mord im Dunkeln“ oder Telefonkartenküssen beschäftigt werden. Anleitungen für diese Spiele, die kaum Material erfordern, gibt es online, so sie denn gar nicht bekannt sind. Warum sind Kinder so versessen auf Spiele zum Kindergeburtstag?

Kindergeburtstagsspiele

Ein Grund ist, dass diese Art von Spielen nur in Gruppen von fünf oder mehr Kindern wirklich Spaß machen – und wann, wenn nicht beim Kindergeburtstag, hat man so eine Gruppe denn schon beisammen? Ein anderer Grund liegt in der Art der Spiele. Die sind zwar auf Sieger und Verlierer ausgelegt, erfordern aber immer auch ein gewisses Maß an Kooperation, an Fairness, Zusammenhalt in der Gruppe und viel Kommunikation. Das macht Kindern schlicht Spaß, denn das erleben sie so nicht jeden Tag.

Video: Kinderspiele für Drinnen

Spielebücher als Anregung für den Kindergeburtstag

In den meisten städtischen Bibliotheken gibt es wenigstens eine Regalreihe voll Bücher und Hefte, die Spiele für kleine und große Kindergruppen in jeder Altersstufe beschreiben. Kindergeburtstagsspiele findet man in den Büchern ebenso beschrieben wie Möglichkeiten, die Kinder mit Basteleien zu beschäftigen, sie sportlich durch die nähere Umgebung zu jagen (mit viel Spaß natürlich).

Mädchen Ratgeber

Outdoor Spiele zum Kindergeburtstag

Spiele zum Kindergeburtstag müssen nicht drinnen stattfinden, sondern können durchaus im Freien veranstaltet werden.

  • Schatzsuchen,
  • Schnitzeljagd,
  • Hindernisparcours
  • kleine Olympiaden mit Disziplinen wie Luftballonweitschießen,
  • Dosenwerfen und
  • Dreibeinfußball

kommen eigentlich immer gut an. Meist befinden sich diese Spielebücher in der Bibliothek bei den Kinderbüchern oder den Elternratgebern. Der örtliche Buchfachhandel kann auch weiterhelfen, denn Spiele sind keineswegs aus der Mode, und Bücher über Spiele werden immer wieder neu aufgelegt.

Abwechslung ist für die Kleinen sehr wichtig

Kinder müssen nicht den ganzen Nachmittag toben – das ist ebenso schlecht wie sie den ganzen Tag ruhig am Tisch zu beschäftigen. Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne von Achtjährigen liegt bei zwanzig Minuten – in dieser Zeit muss ein Spiel zu Ende sein, sonst wird es langweilig und die Kinder fangen an zu murren. Wenn der Kindergeburtstag mit Kuchen, Kakao und Limonade am Nachmittag beginnt, kann anschließend ein Spiel zum Kennenlernen stattfinden. Danach ist eher wildes, körperbetontes Spiel im Freien angebracht.

Nach einer Stunde machen ruhigere Spiele Sinn

Wenn die Kinder nach insgesamt etwa einer Stunde Spielzeit etwas ruhiger werden, sollten sie etwas zu trinken bekommen und ruhigere Kindergeburtstagsspiele machen. Ratespiele im Haus eignen sich ganz gut, „Stille Post“ beispielsweise bringt die Kinder auf ein konzentriertes Miteinander. Dazu stellen sich alle Kinder in einer Reihe nebeneinander, an einem Ende steht ein Kind und flüstert dem Nachbarn ein Wort ins Ohr. Der flüstert es dem nächsten Kind zu, immer so weiter, bis das Wort am Ende der Reihe angekommen ist – falls es ankommt, denn meist kommt es zu witzigen Missverständnissen. Der letzte in der Reihe muss das Wort laut sagen, dann darf er, wenn das Wort richtig war, an den Anfang der Reihe gehen und nun selbst die Post losschicken.

Nach einer Phase ruhigen Spielens darf es auch wieder etwas wilder werden, bevor die Kinder ein gemeinsames Abendessen bekommen. Danach ist normalerweise Abholzeit, so dass sich alle ohnehin im Haus aufhalten und sich mit Karten oder Brettspielen beschäftigen können. Spiele zum Kindergeburtstag müssen nicht unbedingt einen großen organisatorischen Aufwand haben – es geht auch einfacher.

Titelbild: © Emese – shutterstock.com
Bild Kindergeburtstag: © Nelosa shutterstock.com

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare