Schlammpackungen gegen Cellulite

1
Cellulite
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Wer unter Cellulite leidet, der wird mit Sicherheit schon viele Methoden ausprobiert haben, um die unschönen Dellen loszuwerden. Jede Frau wird das Problem kennen, trotz regelmäßigem Sportprogramm und gesunder Ernährung bleiben trotzdem noch kleine Unebenheiten sichtbar. Inzwischen gibt es viele verschiedene Cremes die eine Besserung versprechen sollen, aber einen wirklich großen und nachhaltigen Effekt erzielen diese Produkte meist nicht.

Wie entsteht Cellulite?

Die Dellen treten in der Regel verstärkt an Oberschenkel und Po auf, denn an diesen Stellen ist das Bindegewebe der Frau meist besonders schwach. Um das Bindegewebe zu stärken eignen sich Maßnahmen, die den Stoffwechsel fördern. Neben Sport und gesunder Ernährung gibt es in diesem Bereich noch eine sehr effektive Methode nämlich die Schlammpackunge.

Die unterschiedlichen Formen

Bei Schlammpackungen unterscheidet man zwischen Ganzkörperschlammpackungen und solchen die nur auf bestimmte Körperstellen aufgetragen werden. Besonders wirksam sind in diesem Bereich Schwarzschlammpackungen. Sie reinigen und desinfizieren die Haut mit natürlichen Wirkstoffen. Das führt wiederum zu einer Revitalisierung, die den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut positiv beeinflusst. Das Ergebnis macht sich dann wiederum in sehr weicher und seidiger Haut bemerkbar und auch die unschönen Dellen können durch diese Schlammpackung gelindert werden.

Mädchen Ratgeber

Wie wirkt eine Schlammpackung genau?

Den positiven Effekt erzielt diese Packung überwiegend durch die Wärmeeinwirkung auf die Haut. Die Packung wird dabei mit einem Spachtel oder Pinsel, und zwar bei 40 bis 42 auf die Haut aufgetragen. Anschließend werden die einzelnen Partien mit einer Plastikfolie umwickelt, das verstärkt wiederum die Wärmewirkung. In der Regel wird der Schlamm zusammen mit Heilwasser angerührt, um den positiven Effekt noch zu verstärken und damit die Haut mit allen wichtigen Inhaltsstoffen versorgt werden kann.

Wer bietet diese kosmetischen Behandlung an?

Wer diese Art von Behandlung mal ausprobieren möchte, der sollte sich an entsprechende Kosmetikinstitute wenden. Inzwischen werden Schlammpackunge von vielen Kosmetikern, Spas oder privaten Wellness-Einrichtungen angeboten. Trotzdem sollte man sich bei einer schweren Bindegewebsschwäche nicht nur auf die kosmetischen Behandlungen verlassen, auch regelmäßige Bewegung, ausreichend Flüssigkeit und eine gesunde Ernährung können das Hautbild nachhaltig deutlich verbessern und Dellen an Beine und Po mindern oder erst gar nicht entstehen lassen.

Video: [NEU] Cellulite Weg Bekommen – Mit 3 Simplen Tricks Cellulite Weg Bekommen [2013]

Foto: © Jessmine – Fotolia.com

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

1 comment

  1. Cellulite erfolgreich bekämpfen - TIPPS 2013 26 November, 2013 at 09:38 Antworten

    […] sitzen tief im Gewebe und lassen sich leider nicht einfach wegcremen. Lesen Sie hierzu den Artikel: Schlammpackungen gegen Cellulite. Straffende Wirkstoffe können dennoch nicht schaden, und regelmäßige Massagen […]

Kommentar abgeben