Modisch durch die Festtage – Tipps für stilsichere Frauen

0
Festtagsmode
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Die kommenden Feiertage locken durch die bunten Lichter, die prächtig geschmückten Städte und das leckere Essen. Die Besonderheit dieser besinnlichen Zeit heben Frauen und Männer gleichermaßen auch gerne durch Ihre festliche Kleidung hervor.

Stilsicher durch die Weihnachtszeit

Bald ist wieder Weihnachten und es stellt sich für die Frauen oft jetzt schon die Frage: Was ziehe ich nur an? Immer stellt sich diese schwere, fast unüberwindbare Frage jedes Jahr auf ein Neues und bringt viele Frauen fast zum Verzweifeln. Denn entsprechend der Einzigartigkeit der Festtage möchte sich die Damenwelt von ihrer besten Seite präsentieren und positiv auffallen. Daher sollte der gewählte Stil der Kleidung einen Hauch Eleganz in sich tragen und die Exklusivität des Fests deutlich unterstreichen.

So schwer ist die Frage des geeigneten Outfits gar nicht zu beantworten, denn selbst wenn man nur wenig Geld zur Verfügung hat, kann man auch durch ein chices & passendes Beiwerk das Outfit aufwerten. Natürlich erschwert der alljährliche Weihnachtsstess sie Suche nach einem neuen Lieblingsstück. Schließlich haben gerade Frauen in der Zeit ziemlich viel zu tun. Für jeden ein Geschenk finden, Plätzchen backen und Adventsgestecke vorbereiten. Da lobt man sich das Internet, denn heutzutage erledigt sich die ein oder andere Aufgabe ganz leicht per Mausklick und es fällt nicht schwer, ein passendes Geschenk oder Outfit zu finden.

Video: DIY Deko Ideen für Weihnachten

Das passende Outfit finden

Ein besonderes und stilvolles Kleidungsstück muss her. Aber was passt am besten? Dank Coco Chanel geht das kleine Schwarze immer und überall. So hält es sich auch an Weihnachten und Silvester. Schwarz passt immer und lässt die Figur bekanntlich schlanker erscheinen. Aber vielleicht soll es auch mal was besonderes sein? Etwas Glamour im Outfit hebt den edlen Charakter des Anlasses hervor und so ein bisschen Bling Bling & Glitzer hat noch an keiner Bluse geschadet.

Hieraus ergibt sich schon die nächste Frage. Soll es ein Kleid sein oder eher eine Hose mit vornehmer Bluse? Ein Oberteil aus Seide wäre dem Anlass entsprechend und gepaart mit einer dunklen Stoffhose und gut ausgesuchten Accessoires perfekt. Wer es eher gemütlich, gemäß der Jahreszeit, angehen möchte sollte sich für feine Wollstrumpfhosen, einen Cordrock und einen wärmenden Poncho entscheiden.

Mit den richtigen Accessoires punkten

Ein schönes Schmuckstück empfiehlt sich gerade zu einem außergewöhnlichen Anlass und unterstreicht die Erscheinung einer Frau in femininer Art und Weise. Gerade wenn man ein einfarbiges, etwa schwarzes Kleidungsstück trägt, kann Frau es sich heutzutage erlauben eine glamouröse Statementkette zu tragen. Diese Art von Halsschmuck ist sehr wuchtig und auffallend und in jedem Fall ein Hingucker auf der Feier. Besonders in sind Perlen, die sich geschmeidig um den Hals legen.Frau mit Perlenkette

Gerne werden auch Perlen mit rustikalen Nieten gemischt und erzeugen einen besonderen Effekt. Rock meets Classic. Zwar soll man sich als Frau nicht ähnlich wie den Weihnachtsbaum behängen, dennoch ist zum besonderen Anlass ein einzelner Ring mit großflächiger Verzierung total im Trend. Frauen sollten hier auf den alten Grundsatz setzen. Denn manchmal ist weniger mehr.

Mädchen Ratgeber

Top gestylt durch die Festtage

Wie man sich am Ende auch entscheidet, die Rahmenbedingungen bestimmen Ihren Style. Denn wenn man mit der Familie behaglich zusammen sitzt, sollte man etwas bequemes vorziehen. Wenn man aber in der Öffentlichkeit feiert empfiehlt es sich auf den Glamourfaktor zu setzen. In Kombination mit einem wunderschönen Schmuckstück wird man am Ende jeden verzaubern.

Ebenfalls interessant: So feiert die Welt: Die kuriosesten Weihnachtsbräuche

Titelbild: © iStock.com/jokerproproduction
Textbild: © iStock.com/Deklofenak

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare