Freizeitparks in Europa für die ganze Familie – Spaß garantiert!

0
Junge Menschengruppe im Freizeitpark isst Zuckerwatte
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Manchmal ist es nicht einfach, die ganze Familie freizeitgestalterisch unter einen Hut zu bekommen. Die Kleinsten nörgeln, die permanent unverstandenen Jugendlichen fliehen zu WhatsApp, das Nervenkostüm der Eltern ist strapaziert und Oma-Opa sind müde. Was kann man da noch gemeinsam unternehmen? Freizeitparks bieten Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt. Hier einige Ausflugsziele in Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Der Europa Park in Rust und Legoland in Billund

Der größte und meistbesuchte Park im deutschsprachigen Raum bietet Freizeitvergnügen zu jeder Jahreszeit. Mehr als 100 Attraktionen, 13 Achterbahnen, Handicap-geeignete Highlights, aufwendige Shows und 15 europäische Themenbereiche laden zum Genießen ein.

Sogar Gottesdienste werden angeboten. Sechs Hotels, ein Westerncamp, ein Campingplatz sowie diverse Cafés und Restaurants garantieren vorzügliche Gastfreundschaft und ein breites gastronomisches Angebot, das auch auf Intoleranzen Rücksicht nimmt.

Wellnessangebote können ebenso gebucht werden wie Fitnessprogramme und Golf auf dem 9- oder 18-Loch-Platz. Die neue Attraktion des Parks ist das Voletarium, in welchem der Traum vom Fliegen wahr wird. Eine fantastische Reise über Europa mit spürbarem Nervenkitzel!

Freunde der kleinen bunten Bausteine kommen in Billund, Dänemark auf ihre Kosten. Über 50 spannende Attraktionen im Lego bzw. Duplostein-Design und lustige Events ermöglichen einen gelungenen Familienausflug.

River-Splash, Wasserfall-Kanu, Achterbahn, Laserlabyrinth und Polar-X-Press ziehen auch Jugendliche an, die sich weniger für Miniaturen und gemütliche Fahrgeschäfte interessieren. Die gastronomische Vielfalt sorgt dafür, dass kein Magen knurren muss.

World’s Tallest ist die neue Attraktion im Legoland. Mehr als 830.000 Steine bilden die fünf größten Gebäude der Welt im Maßstab 1:150 nach:

  • Burj Khalifa
  • Shanghai Tower
  • Makkah Royal Clock Tower Hotel
  • One World Trade Center
  • Taipei 101

Das Disneyland Resort Paris und Efteling, der größte Freizeitpark in den Niederlanden

Mit Mikey Mouse und Spiderman auf Du und Du sein, 54 Attraktionen, 16 Hotels, mehrere Restaurants, Shopping, Entertainment und Events, Wellness- und Sportangebote sind die Highlights, welche die Besucher in Frankreichs größtem Vergnügungspark erwarten.

Bebende Gleise, Explosionen und Adrenalin pur erleben Passagiere des Big Thunder Mountain Bergwerkszug auf einer ratternden Schussfahrt durch den Wilden Westen. Neu im Reigen der Parkattraktionen: eine Begegnung mit Darth Vader im Starport.

Efteling in Kaatsheuvel Holland liegt nur zwei Autostunden von Köln entfernt. Vom Märchenbaum bis zur rasanten Fahrt auf der Holzachterbahn ist alles vorhanden, was die Herzen der Vergnügungssüchtigen höher schlagen lässt. Oder wie wäre es mit einer Zitterpartie auf der Bobbahn?

Das Speisenspektrum ist vielfältig und lässt vom Imbiss über leckere Pfannkuchen bis hin zum opulenten Mittelalterdinner keine Wünsche offen. Der Park ist ganzjährig geöffnet. Die neue Attraktion: Symbolica, der Palast der Fantasie: Nichts ist so, wie es scheint!

Video: Freizeitparks in Europa

Klein aber fein: Das Conny-Land in CH-Lipperswil

Der mehrfach international ausgezeichnete Freizeitpark hat seine Pforten von April bis Oktober geöffnet und ist besonders für seine Wasserattraktionen und Seelöwen bekannt. Beim Seelöwenschwimmen dürfen die Besucher in direkten Kontakt mit den imposanten Meeressäugern treten. Im Conny-Land steht Europas größte Linear-Achterbahn, wer sich hier auf die Spuren von Tom Cruise begeben möchte kann seine persönliche „Mission impossible“ im Lasertempel erleben.

Wer nach tiefgreifenderen Informationen zu Europas Freizeitparks sucht, dem sei dieser weiterführende Artikel ans Herz gelegt. Hier sind alle Informationen knackig in einer Infografik aufbereitet zu finden.

Der ultimative Familienspaß mit angemessenem Preis-Leistungs-Verhältnis

Freizeitparks sind eine gute Möglichkeit, weitgehend unabhängig vom Wetter eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Die Preise sind zwar nicht immer gerade günstig, aber es wird auch viel und vor allen Dingen für jeden etwas geboten. Damit sich der Eintrittspreis auch lohnt, sollte mindestens ein ganzer Tag im Park eingeplant werden.
Titelbild: ©istock.com – Jacob Ammentorp Lund

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare