Fahrradurlaub mit Kindern – beliebte Reiseziele für Ihre Radtour

0
Fahrradtour mit Kindern
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Wer mit Kindern einen Fahrradurlaub unternimmt sollte zwei Dinge im Auge behalten: Die Strecke darf weder zu anspruchsvoll noch eintönig sein. Spannende Sehenswürdigkeiten motivieren kleine Radler und eine kindergerechte Streckenführung macht Lust auf den nächsten Tag im Sattel.

Flach und teils mit Meerblick – beliebte Reiseziele in Norddeutschland

Die Landschaften zwischen Ost- und Nordsee stellen ideale Bedingungen für eine Radtour mit der ganzen Familie dar. Auf Rügen gleitet man an feinsandigen Stränden und malerischen Seebädern vorbei und wer will, kann mit dem “Rasenden Roland” die Tagesetappe ein wenig verkürzen. Die Rügensche Kleinbahn rattert zwischen Potbus und Göhren über die Insel und transportiert auch Fahrräder. Rund um die Müritz, das größte Gewässer der Mecklenburgischen Seenplatte führt ein gut ausgeschilderter Rundweg, der viel Raum zum Staunen und Verweilen lässt. Am Labussee lohnt ein kleiner Zwischenstopp. Hier stehen Kanus bereit und gleich nebenan können sich Eltern und Kinder im kühlen Nass erfrischen. Putzige Heuler und das Watt machen einen Fahrradurlaub entlang des Nordseeküstenradwegs zum unvergesslichen Erlebnis. Der europäische Fernradweg führt eigentlich von Schottland nach Norwegen, verläuft aber auch 907 Kilometer durch die Bundesrepublik. In Wedel wartet ein besonderes Highlight auf Familien: Die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft. Im Minutentakt kommen Hochseedampfer auf ihrem Weg nach Hamburg dort vorbei und werden mit der Nationalhymne ihres Heimatlandes begrüßt.

Kindergerecht: Die Flussradwege entlang von Werra, Donau & Co.

Mitteldeutschland ist die Kulisse zahlloser Märchen. Die Werra entspringt im Thüringer Wald und schlängelt sich durch Hessen bis ins niedersächsische Hannoversch Münden. Die meiste Zeit folgt der Werratal-Radweg direkt dem Strom und verläuft abseits stark befahrener Verkehrsrouten. Unterwegs treffen Radreisende auf die mittelalterlichen Burgen Ludwigstein und Hanstein und passieren den Hohen Meißner. Der bewaldete Bergrücken unweit von Bad Sooden-Allendorf soll die Wohnstatt von Frau Holle sein. Richtig märchenhaft wird es dann in Hannoversch Münden. Die Stadt bietet speziell Grimm’sche Rundgänge an und lässt Besucher jeden Alters in die Erzählungen über Rumpelstilzchen, Hans im Glück und den Gestiefelten Kater eintauchen. Bevor man sich daran macht die Donau genauer zu erkunden, kann man unter www.bruegelmann.de Informationen über die passende Rahmengröße einholen. Auf den anspruchslosen, aber weitläufigen Tagesetappen ist es auch für kleine Entdecker wichtig, bequem zu sitzen. Vorbei an der Schlögener Schlinge geht es auf die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz zu. Am Fuße des Pöstlingbergs öffnet der Linzer Zoo täglich seine Pforten.

Mädchen Ratgeber

Auf Schienen und durch die Alpen – beliebte Reiseziele für Drahteselreiter

Die Eisenbahn war in früheren Zeiten das wichtigste Transportmittel. In den letzten Jahrzehnten hat sie zunehmend an Bedeutung verloren und so wurde in Hessen der “BahnRadweg” eröffnet. Auf ehemaligen Bahntrassen radelt man auf den Vogelsberg und entdeckt dabei den Vulkanradweg. Taucht der Gipfel der Milseburg vor den Augen der Reisenden auf, wartet ein Highlight auf kindliche Radler. Der beleuchtete Milseburger Fahrradtunnel ist 1173 Meter lang und ebenso unheimlich wie spannend. Wer seinen Kindern auch einige Steigungen zumuten möchte, findet in Südtirol die passende Radtour vor. Die zackigen Gipfel der Dolomiten stets im Blickfeld, geht es über Toblach gen Osttirol und damit nach Österreich. Nach Spittal an der Drau begegnet den Familien in Rosegg eine mittelalterliche Burgruine mit großem Spielgelände und die mystische Keltenwelt Frög. Am Wörthersee darf anschließend ein Bad genommen werden und in Klagenfurt gehört das “Minimundus” zum touristischen Pflichtprogramm. Gleich nebenan existiert ein Planetarium.

Mit Kindern auf sportlicher Entdeckungstour

Ob entlang der Loire-Schlösser oder auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen – überall auf dem Grünen Kontinent lassen sich Fahrradurlaube für die ganze Familie planen. Beliebte Reiseziele finden sich vor allen Dingen dort, wo Freizeitspaß, kinderfreundliche Hotels oder Campingplätze und schöne Landschaften aufeinander treffen. Ganz Mitteleuropa kann so zum Abenteuerspielplatz werden.

Video: Familienurlaub Trekking: Wandern mit Kindern

Foto: © Kzenon – Shutterstock.com

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare