Die Online Apotheke – Mediakamente per Klick

0
Kleiner Einkaufswagen mit verschiedenen Medikamenten auf einem Notebook
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

In den Zeiten des Internets werden immer mehr Produkte über das Internet gekauft. Medikamente bilden dabei schon lange keine Ausnahme mehr und können ebenso bequem online bestellt werden.

So funktionieren Online Apotheken

Eine Online Apotheke stellt Arzneimittel zur Verfügung, die über das Internet erworben werden. Sowohl rezeptfreie, als auch rezeptpflichtige Medikamente werden von Online Apotheken angeboten. Sie stehen Vor-Ort-Apotheken hinsichtlich der Seriosität in nichts nach, sofern ein Impressum auf der Website vorhanden ist, da die zugelassenen Versandapotheken in Ländern wie Deutschland und Österreich immer zu einer Vor-Ort-Apotheke gehören und von einem ausgebildeten Apotheker geleitet werden. Außerdem unterliegt auch sie den rechtlichen Verordnungen, die auch für die Apotheke vor Ort gelten.

Versandapotheken sind dazu verpflichtet, ihre Kunden auf Neben- und Wechselwirkungen hinzuweißen, weshalb sie mithilfe von Telefonhotlines oder Emails für persönliche Beratungsgespräche zu erreichen sind.

Während rezeptfreie Medikamente ganz einfach per Mausklick bestellt werden können, ist die Bestellung rezeptpflichtiger Arzneimittel mit etwas mehr Aufwand verbunden. Auch Online Apotheken dürfen verschreibungspflichtige Medikamente nicht ohne Originalrezept herausgeben. Daher ist es notwendig, dieses per Post an die Versandapotheke zu schicken, da Kopien, Scans oder Emails mit dem Rezept nicht berücksichtigt werden können.

Vorteile von Online Apotheken

Ein Punkt hinsichtlich Versandapotheken kann gleichzeitig Vorteil und Nachteil, je nachdem, welche Medikamente benötigt werden. Wer seine Hausapotheke mit rezeptfreien Medikamenten aufstocken möchte und kein akutes Leiden hat, kann diese bei einer Versandapotheke ganz einfach bestellen und muss nicht die Apotheke im Ort aufsuchen. Auch Menschen mit chronischen Krankheiten haben es leichter, wenn sie die Medikamente, die sie regelmäßig einnehmen müssen, bestellen können. Bei akuten Leiden ist es allerdings ratsam, die Apotheke vor Ort aufzusuchen, da mit der Bestellung im Internet immer auch die Lieferzeit berücksichtigt werden muss. Allerdings bieten Online Apotheken auch hier einen Vorteil, wenn die Krankheit sehr akut ist und der Patient sich dem Gang zur Apotheke gesundheitlich nicht gewachsen fühlt.

Während der Preis verschreibungspflichtiger Medikamente einer strengen Preisbindung unterliegt, kann man mit rezeptfreien Medikamenten bei Online Apotheken Geld sparen. Da die Preise stark schwanken können, lohnt sich der Preisvergleich und die Bestellung im Internet. Allerdings müssen die Versandkosten berücksichtigt werden, damit am Ende nicht doch mehr Geld ausgegeben wird. Mit der Möglichkeit des Preisvergleichs, spricht außerdem ein guter Überblick über das Sortiment für Online Apotheken. Dies ermöglicht den Kunden selbst zu entscheiden, welches Medikament er kaufen möchte und gibt ihm einen besseren Überblick über das Angebot.

Hin und wieder sind mit dem Gang zur Vor-Ort-Apotheke gewisse Hemmungen verbunden, die manchmal dazu führen, ein Medikament gar nicht erst zu erwerben. Die Anonymität der Versandapotheken ermöglicht den Kauf von Medikamenten, ohne dass man sich dafür schämen müsste, da der direkte Kontakt zum Apotheker nicht stattfindet.

Versandapotheken sind eine gute Alternative

Mädchen Ratgeber
Online Apotheken haben zahlreiche Vorteile gegenüber Vor-Ort-Apotheken. Im Internet lassen sich die Preise leichter vergleichen und man kann bequem von Zuhause aus bestellen. Darüber hinaus bietet das Internet Anonymität und das Erwerben „peinlicher“ Medikamente ist einfacher. Darüber hinaus machen das bequeme Bestellen, sowie günstige Angebote Online Apotheken zu einer guten Alternative gegenüber Vor-Ort-Apotheken.

Titelbild: ©iStock.com – ironstealth

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare