Designleuchten für Haus und Garten: Stimmungsvoll in den Winter starten

0
Designer Lampen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Es stimmt natürlich, dass die Tage zum Winter hin immer kürzer werden. Allerdings wäre es ein Trugschluss, zu glauben, dass sie dadurch auch dunkler würden. Immerhin gibt es ebenso schöne wie energieeffiziente Leuchten für das Haus und den Garten, die ein unglaublich stimmungsvolles Licht zaubern und dadurch für eine unsagbar angenehme Atmosphäre zum Wohlfühlen sorgen.

Stilvolle Designleuchten für den Garten

In der kalten Jahreszeit gibt es kaum etwas Schöneres, als im wohlig warmen Zuhause vom Fenster aus zuzusehen, wie das winterliche Schneetreiben den Garten nach und nach in eine wahre Märchenlandschaft verwandelt. Ein Schauspiel, das gerade am späten Abend überaus reizvoll sein kann, sofern sich im Garten einige Leuchten befinden, die das märchenhafte Winterland in ein ganz besonders stimmungsvolles Licht tauchen. Wer sich dabei noch für Designleuchten entscheidet, profitiert nicht nur vom warmen Licht, sondern auch vom außergewöhnlichen Erscheinungsbild des eigenen Gartenreichs.

Besonders empfehlenswert sind hierbei zeitgesteuerte Designleuchten für den Garten, die ihre Energie mittels Solarzellen direkt von der Sonne beziehen. Für den Vorgarten und den Eingangsbereich empfehlen sich hingegen eher Designleuchten mit integriertem Bewegungsmelder, die immer dann Licht spenden, wenn es benötigt wird, ohne hierfür über viele Stunden hinweg permanent leuchten zu müssen. Einzigartige Designlampen lassen sich durchaus selbst bauen- wie erfahren Sie in diesem Video.

Video: DIY Designer Wand Lampe selber bauen Anleitung

Dekorative Designleuchten für die Innenräume

Lampen im GartenDie Besonderheit von echten Designleuchten ist, dass sie nicht bloß Licht spenden, sondern sich zudem auch als unbeschreiblich dekorative Bereicherung erweisen. Wobei direkt anzumerken ist, dass sich die besagte Bereicherung sowohl im eigentlichen Leuchtendesign selbst, als auch im speziellen Lichtwurf der Designleuchten zeigt.

In vielen Fällen könnte man sogar sagen, dass das Licht der Designleuchten weniger dem Sehen, sondern vielmehr dem Gesehenwerden dient. Soll heißen, dass viele Designer ihren Fokus beim Designen von Leuchten mehr auf die Ästhetik als auf die reine Zweckmäßigkeit legen, obgleich es selbstverständlich auch Designleuchten gibt, die ebenso zweckmäßig wie schön sind.

Wer in den eigenen vier Wänden  moderne und zugleich stilsichere Akzente setzen möchte, kann mit Steh- und Deckenleuchten namhafter Designer wie KOLARZ® oder OLIGO eine außergewöhnliche Atmosphäre schaffen. Bei der Entscheidungsfindung kann übrigens das Sortiment an speziellen Design Deckenleuchten von Wohnlicht behilflich sein. Hier ist für jeden Geschmack eine passende Lampe dabei – von vergoldeten, extravaganten Deckenleuchten über schlichte Lichtquellen aus Glas und Metall bis hin zu ausgefallen, futuristischen Kreationen.

Der ideale Zeitpunkt, um auf energieeffiziente LED-Leuchten umzusteigen

Wer auf der Suche nach neuen Designleuchten für das Haus oder den Garten ist, sollte gezielt nach LED-Leuchten Ausschau halten. Immerhin sind LED-Leuchten um ein Vielfaches energieeffizienter als alle anderen derzeit erhältlichen Leuchten. Hinzukommt, dass LEDs extrem langlebig sind. Hieraus resultiert auch gleich, dass LED-Leuchten nicht so heiß wie andere Leuchten werden und zudem kaum Elektrosmog erzeugen. Ein weiterer Pluspunkt von LED-Leuchten gegenüber anderen Energiesparleuchten ist, dass sie direkt vom Anschalten an mit voller Leuchtkraft erstrahlen.

Mädchen Ratgeber
Darüber hinaus ist zu betonen, dass LED-Leuchten im Gegensatz zu herkömmlichen Energiesparlampen absolut frei von hochgiftigem Quecksilber sind. Ein Aspekt, der im Übrigen nicht bloß in Hinblick auf den Betrieb, sondern vor allem auch in Hinsicht auf die Entsorgung Beachtung verdient.

Für jedes Haus und jeden Garten die passenden Designleuchten

Die meisten Leute tendieren beim Kauf von Designleuchten zu Leuchten, die bestmöglich mit ihrer unmittelbaren Umgebung harmonieren. Allerdings kann es gerade bei Designleuchten überaus reizvoll sein, ganz bewussten einen diesbezüglichen Stilbruch zu begehen und dadurch faszinierende Kontraste zu setzen. So ist es zum Beispiel denkbar, den Weg zum Eingang eines klassischen Altbaus in einer ländlichen Gegend mit futuristisch anmutenden Leuchten in urbanen Designs zu säumen oder aber moderne Stadtwohnungen mit Leuchten in einem wohltuend altmodischen Design zu dekorieren.

Titelbild: © istock.com – tuulum
Textbild: © istock.com – AVNphotolab

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare