Der perfekte Kindergeburtstag

0
Der perfekte Kindergeburtstag
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

10Besonders in jungen Jahren ist der eigene Geburtstag der schönste Tag im Jahr. Der Lieblingskuchen, ein voll beladener Geschenke- Tisch und schon fühlen die Kinder sich wie der Star im Rampenlicht. Das Größte für die Kleinen ist jedoch meist die anstehende Geburtstagsparty mit allen Freunden aus der Schule. Diese soll natürlich für Geburtstagskind und Gäste noch lange in Erinnerung bleiben. So wird oft gemeinsam zum Bowling oder ins Schwimmbad gegangen, oder der Tag wird beim Geburtstagskind Zuhause mit lustigen Spielen verbracht. Beendet wird der Tag dann oft mit einem gemeinsamen Essen.Damit es der perfekte Kindergeburtstags wird haben wir ein paar Tipps und Inspirationen zusammengestellt.

Kreative Einladungen steigern die Vorfreude

Eine schöne, bunte Geburtstagseinladung, um Gäste und Eltern vorab zu informieren, darf hier natürlich nicht fehlen. Hierzu kann man zum Beispiel im Internet passende Karten vergleichen und bestellen, oder natürlich auch selbst zur Bastelschere greifen und der Kreativität freien Lauf lassen. Fakt ist, mit einer tollen Einladung lässt sich die Vorfreude der kleinen Gäste bereits Wochen vorher entfachen.

Inspirationen für den Kindergeburtstag Zuhause

Wer plant, den Kindergeburtstag in den eigenen vier Wänden stattfinden zu lassen, der sollte einige Spiele für die Kinder vorbereiten. Wichtig ist hierbei, dass alle Kinder eingebunden sind und sich niemand ausgeschlossen fühlt. Zudem sollten die Spiele auch dem Alter der Kinder gerecht werden.

Ein Klassiker unter den Geburtstagsspielen ist wohl „Reise nach Jerusalem“. Hierfür benötigt man lediglich einige Stühle und ausreichend Platz. Weitere lustige Spiele sind „Blinde Kuh“, „Apfelbeißen“ oder „Luftballontanz“, bei denen sich Kinder ordentlich austoben können.

Mädchen Ratgeber

Schnitzeljagd – besonders beliebt

Eine Schnitzeljagd beispielsweise fördert die Teamfähigkeit der Kinder, da sie gemeinsam Rätsel lösen müssen um später ihre Belohnung zu erhalten. Dieses Spiel nimmt meist mehrere Stunden in Anspruch und muss zuvor auch ausgiebig geplant werden und, da es draußen stattfindet, sollte gutes Wetter gegeben sein. Im Fall von Regen kann man auch eine Schatzsuche im Haus veranstalten.

Mottoparty für die Kleinen

Die Party kann auch unter einem ganz bestimmten Motto stattfinden, z.B. Halloween oder Piraten und dann durch passende Dekoration abgerundet werden, und die Spiele darauf abgepasst. Meist findet nach den aufregenden Spielen noch ein gemeinsames Essen statt. Auch hier können die Eltern die eigene Kreativität spielen lassen, und zum Beispiel farbenfrohe Snacks zubereiten. Aber auch eine gekaufte Benjamin Blümchen Torte lässt Kinderherzen höher schlagen. Oftmals gibt es für die Gäste zum Abschied noch eine kleine Überraschung, die sie mit nach Hause nehmen können, sei es etwas Gebasteltes, einige Süßigkeiten, ein kleines Stofftier oder Spielzeug.

Mit ausreichender Planung, viel Spaß und Kreativität steht dem perfekten Kindergeburtstag so nichts mehr im Wege und bleibt für alle Beteiligten ein Ereignis, an das man sich lange zurückerinnern wird.

Titelbild: ©istock.com – petrograd99

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare