Dein Geschenk bezahle ich erst im nächsten Jahr! Frohes Fest für alle!

0
Frau in einem Einkaufswagen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

In großen und kleinen Familien kann es immer einmal vorkommen, dass die Finanzen knapp werden. Gerade zu Weihnachten verausgaben sich Familien mit Kindern sehr, neben den Geschenken muss ein Tannenbaum angeschafft werden, eventuell etwas neue Deko und das Weihnachtsessen verschlingt auch jede Menge Geld. Schön, wenn es da Möglichkeiten der Finanzierung durch einen Ratenkauf gibt! Schon lange sind es nämlich nicht nur große Anschaffungen wie ein neues Auto oder ein eigenes Haus, die auf Raten gekauft werden.

In jedem Elektronikfachmarkt gibt es die Möglichkeit, vom Fahrrad, über die neue Ste-reoanlage bis hin zur funktionalen Küchenmaschine alles auf Raten zu kaufen. In der Weihnachtszeit winken sogar meistens besonders geringe Zinsen, einige Märkte locken zum Weihnachtsgeschäft mit einer 0 % Finanzierung: Hier wird also lediglich die reine Kaufsumme abgezahlt, ohne dass der Kreditgeber für den Vorschuss Zinsen verlangen würde.

Gibt es Voraussetzungen für einen Ratenkauf?

Es wird in der Regel vor dem Kauf auf Raten geprüft, ob der Käufer über die entsprechende Bonität verfügt.

Soll also für die Familie ein neuer Fernseher auf Raten gekauft werden, der um die 1.000 Euro kostet, muss anhand des Gehaltszettels für den Verkäufer ersichtlich sein, dass die Rückzahlung der monatlichen Raten kein Problem darstellt.

Wer in Deutschland Sozialleistungen bezieht, kann in der Regel keinen Kauf auf Raten vereinbaren, da die Händler bei diesem Personenkreis befürchten müssen, auf den fälligen Rechnungen sitzen zu bleiben und ihrem Geld hinterherlaufen zu müssen.

Außerdem wird bei großen Beträgen geprüft, ob der Kaufinteressent bereits einen Schufa-Eintrag hat. Dabei handelt es sich um eine Eintragung im deutschen Schuldnerverzeichnis, die man immer dann bekommt, wenn man auch nach gerichtlicher Aufforderung eine offene Rechnung nicht bezahlen konnte.

Man hat dann vor einem Gerichtsvollzieher einen sogenannten „Offenbarungseid“ abgelegt. Ist man lediglich im Verzug mit einer Rechnung, ohne dass ein Gericht einen Beschluss gefasst hat, erscheint dies nicht in der Schufa, beziehungsweise im bundesweiten Schuldnerverzeich-nis.

Mädchen Ratgeber

Kann ich als Familie auch mehrere Kredite zurückzahlen?

Bei einer Bonitätsprüfung über die Schufa wird nicht überprüft, was für andere Kredite oder in welcher Höhe diese zurückgezahlt werden, lediglich nicht bezahlte Rechnungen werden hier erfasst. Es ist zunächst also problemlos möglich, auch zwei oder mehrere Weihnachtsgeschenke für die Familie auf Raten zu kaufen.

Hier sollte jedes Familienmitglied aber gut für sich selbst nachdenken und bei Bedarf im Familienrat darüber beraten, ob es wirklich sinnvoll ist, drei oder mehr Kredite auf einmal abzuzahlen. Bleibt dann noch genug übrig für die Ausgaben des täglichen Lebens und einen angenehmen Ablauf im Alltag? Oder muss so viel Geld auf die Seite gelegt werden, nur um die Raten für die Weihnachtseinkäufe ein ganzes Jahr über aufzubringen?

Wer bereits einen Ratenkauf laufen hat, sollte dies in jedem Fall auch beim Händler an-geben. Nicht nur die Höhe des monatlichen Einkommens ist für die Gewährung eines Kredits nämlich interessant, sondern gerade auch, wie hoch die sonstigen, regelmäßigen, monatlichen Belastungen für die Familie sind.

Wo kann man auf Raten einkaufen?

Nicht nur bei niedergelassenen Händlern ist es möglich, den Weihnachtseinkauf bequem über mehrere Raten zu finanzieren. Wer in einem Webshop auf Raten einkaufen möchte, muss der Überprüfung der Bonität zustimmen.

Nicht immer müssen Angaben zur Höhe des eigenen Einkommens oder der monatlichen Belastungen gemacht werden, die Zinsen für die Rückzahlung sind unterschiedlich hoch.

Eine Beurteilung über die Kauffähigkeit der Familie geht bei einigen online Shops ganz schnell, sodass das gewünschte Weihnachtsgeschenk noch am selben Tag online gekauft werden kann.

Anders als beim niedergelassenen Händler kann es bei einem Kauf auf Raten über das Internet jedoch in einigen Fällen auch bis zu drei Werktagen dauern, bis die Anfrage geprüft worden ist.

Dies geht nämlich nicht elektronisch oder voll automatisch, sondern für jede Anfrage nimmt sich ein Mitarbeiter die Zeit, die jeweilige Familie genau zu überprüfen.

Verdienen beide Eltern gut, kann es sinnvoll sein, das Bankkonto anzugeben, welches noch nicht durch einen Kredit belastet ist. In jedem Fall ist es auch beim online Kauf auf Raten sinnvoll, das Gesamteinkommen aller Familienmitglieder anzugeben.

Damit wird der kreditgebenden Bank deutlich gemacht, dass die Ratenzahlung auf alle Fälle über den vereinbarten Zeitraum zurückgezahlt werden kann.

Titelbild: © iStock – max-kegfire

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare