Kundendienstangebote im Test

0
Kundendienst
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Firmeneigene Kundendienstangebote unterstützen bei Defekten oder Störungen

Jeder hat es schon einmal erlebt, das große Festessen war ein voller Erfolg, doch beim Aufräumen streikt plötzlich der Geschirrspüler. Da heißt es in erster Linie, Geschirr wieder ausräumen und mit der Hand abwaschen. Vielleicht gibt es ja zumindest den einen oder anderen Helfer für das Abtrocknen. Und was ist mit dem Geschirrspüler? Zuallererst sollte man versuchen, die Fehlerquelle herauszufinden. Je nach Ursache und Auswirkung der Störung kann selbst die Reparatur versucht werden oder es wird der Kundendienst beauftragt.

Betriebsanleitung verspricht oft einfache Lösung

In den Bedienungsanleitungen der einzelnen Geräte finden sich die häufigsten Störungen oder Fehlermeldungen, die anschaulich beschrieben sind. Dazu gibt es einfache Anwendungstipps wie man diese beheben kann, ohne gleich den Kundendienst rufen zu müssen. Wenn also Wasser im Gerät ist und der Bosch Geschirrspüler pumpt nicht ab, kann die Ursache in einem Fremdkörper im Schlauch liegen. Dazu gibt es den einfachen Schlauchtest, der einfach angewendet werden kann. Dazu einfach den Ablaufschlauch vom Tauchrohranschluss abschrauben und prüfen, wie stark der Wasserstrahl aus dem Schlauch kommt. Grundsätzlich muss ein kräftiger Strahl kommen, der in knapp 30 Sekunden die Maschine leer pumpt.

Kundendienst ist rund um die Uhr erreichbar

Wenn die eigenen Überprüfungen an der Maschine und den Schläuchen keine sichtbare Fehlerquelle ergeben haben, sollte der Kundendienst informiert werden. Wenn der Kunde feststellt, dass Wasser im Gerät ist und der Bosch Geschirrspüler pumpt nicht ab, sollte dies dem Kundendienst genauso mitgeteilt werden. Dieser ist telefonisch meist über eine Hotline rund um die Uhr erreichbar und steht mit Rat und Tat zur Seite. Kann aus der Ferne keine maßgebliche Lösung gefunden werden und besteht weiterhin die Fehlermeldung “Bosch Geschirrspüler pumpt nicht ab” wird ein Termin mit einem Servicetechniker vereinbart.

Mädchen Ratgeber
Da der Bosch Service ein umfangreiches Netz an Lieferanten und Servicemitarbeitern in ganz Deutschland aufweist, ist entsprechende Hilfe meist schnell vor Ort und behebt das Problem oder sorgt für entsprechende Hilfe.

Wasser im Gerät und der Bosch Geschirrspüler pumpt nicht ab muss also keine unlösbare technische Störung sein. Vor allem wenn man seine Küchengeräte entsprechend pflegt und etwa den Geruchsverschluss oder die Dichtungen regelmäßig in warmes Wasser eintaucht und reinigt.

Video: Geschirrspüler reparieren: Funktionsweise Wasserfüllstandsensor


Foto: © Edyta Pawlowska – Fotolia.com

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare