Hochzeitslocations im Raum Hamburg

0
Hochzeit in Hamburg
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertunge(n), Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Ob die Hochzeit tatsächlich der schönste Tag des Lebens wird, hängt maßgeblich von den Locations der eigentlichen Trauung und der anschließenden Feierlichkeit ab. Daher sollen im Folgen einige der beliebtesten Hochzeitslocations in Hamburg und Umgebung vorgestellt werden.

Hochzeitslocations Hamburg – Eine Hochzeit unter freiem Himmel

Seit einigen Jahren träumen immer mehr Paare davon, ihre Hochzeit unter freiem Himmel inmitten traumhaft schöner Natur zu feiern. Dank des Standesamtes Eimsbüttel nahe der Alster kann dieser Traum wahr werden. So zum Beispiel an der Außentraustelle des sogenannten Anglo-German-Clubs, die in einer malerischen Parkanlage liegt.

Zur geschützten Parkanlage gehört auch die malerische Villa des besagten Clubs, die bis zu 200 Hochzeitsgästen Platz bietet und mit einem wohl einzigartigen Ambiente typisch hanseatischer Eleganz mit britischem Flair besticht.

Romantische Hochzeitsfeiern im Freien

Eine weitere Empfehlung für romantische Hochzeitsfeiern im Freien ist das Restaurant Alster Au am nördlichen Lauf der Alster, welches sich in einer denkmalgeschützten Reetdachkate mit verwunschenem Garten befindet. Zum Restaurant mit umlaufender Terrasse gehört zudem noch eine gemütliche Gaststätte namens „Lütte Stube“, die sich vor allem für kleinere Hochzeitsgesellschaften mit 20 bis 30 Personen anbietet, obgleich selbst größere Feiern mit bis zu 120 Gästen kein Problem sind. Des Weiteren ist anzumerken, dass in der idyllisch gelegenen Reetdachkarte eine unsagbar romantische Suite für das Brautpaar und zehn weitere Hotelzimmer für angereiste Gäste zur Verfügung stehen.

Hochzeitslocatons Hamburg

Zum Weiterlesen: Hochzeits-Checkliste

Abschließend darf noch festgehalten werden, dass sich die Villa mit Parkanlage sowie die Reetdachkarte mit umlaufender Terrasse und schönem Garten nicht bloß für Sommerhochzeiten im Freien anbietet, sondern selbstverständlich das ganze Jahr hindurch als Hochzeitslocations gebucht werden können.

Video: Sag‘ bitte ja! – Der Antrag meines Lebens

Hochzeit in Hamburg – Eine Trauung direkt am Wasser

Paaren, die ihren großen Tag mit bis zu 400 Gästen feiern möchten und während der Hochzeitszeremonie sowie der anschließenden Feier ihren Blick über das Wasser der Elbe schweifen lassen wollen, darf das weltberühmte Schulauer Fährhaus empfohlen werden. Neben der schönen Aussicht bietet das Fährhaus exquisite Menüs und Buffets mit überwiegend saisonalen Zutaten aus der Region. Erwähnung verdient dabei, dass die Brautpaare die Menüs beziehungsweise Buffets nicht von Grund auf neu zusammenstellen lassen müssen, sondern sich stattdessen auch einfach ein bewährtes Hochzeitsarrangement aussuchen können.

Mädchen Ratgeber

Hochzeit an der Elbchaussee

Eine weitere beliebte Location mit schönem Elbblick ist das 5-Sterne-Hotel Louis C. Jacob, welches direkt an der Elbchaussee vis-à-vis der Nienstedtener Hochzeitskirche liegt und seine Gäste mit einem charmanten Service, einem luxuriösen Ambiente und einer erlesenen Sterneküche verwöhnt.

Für Leute, die ihre Hochzeit nicht bloß am Wasser, sondern direkt darauf oder sogar darunter feiern möchten, bietet das Mercure Hotel mit seinem schwimmenden Ponton eine absolut unvergessliche „Floating Experience“. Der nur wenige Schritte vom Hotel entfernt liegende Ponton verfügt nämlich über eine stilvolle Lounge, eine möblierte Terrasse für circa 200 Hochzeitgäste und eine spezielle Partyzone namens Sub-Zero, die sich tatsächlich unterhalb der Wasseroberfläche des Mittelkanals in Hamburgs Innenstadt befindet.

Eine Hochzeit in historischem Ambiente

Wer sich hingegen eher eine Hochzeit in historischem Ambiente wünscht, sollte sich unbedingt den berühmten Elbhof am Rand der Speicherstadt zwischen dem Herrengrabenfleet und der Alstermündung näher ansehen. Wobei der Elbhof selbstverständlich nicht bloß aufgrund seines historischen Kontorhauses mit säulendurchzogenen Räumen und beschaulicher Außenterrasse zu Hamburgs beliebtesten Hochzeitslocations überhaupt gehört.

Daneben ist der Elbhof nämlich auch für vorzügliche Menüs, beinahe schon opulente Buffets sowie denkbar romantische Dekorationen und einen stets liebevollen Service bekannt.

Abschließende Anmerkung zu Hochzeitslocation in Hamburg

Da die hier genannten Locations nicht bloß bei ansässigen Hanseaten gefragt sind, sollten sich angehende Ehepaare möglichst frühzeitig um eine Reservierung bemühen und im Zweifelsfall zudem noch Informationen über die vielen weiteren Hochzeitslocations in Hamburg und Umgebung sammeln.

Ebenfalls interesant: Ja-Wort mal anders: Verrückte Hochzeitsbräuche aus aller Welt

Titelbild: © Alex Andrei – shutterstock.com
Bild skyline Hamburg: © anyaivanova – shutterstock.com

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare