Heiraten mit Kindern: So wird die Trauung unvergesslich

0
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Uneheliche Kinder wurden früher als moralisch verwerflich gesehen. Erst sollte die Heirat erfolgen, bevor die Kinder zur Welt kommen. Heutzutage ist es kein seltener Fall, wenn das Kind vor der Hochzeit zur Welt kommt. Die Eltern entscheiden sich erst später zu heiraten. Einige finden es jedoch schwierig mit dem Kind zu heiraten, da es eine doppelte Last darstellt. Schließlich sind das lange Sitzen während der Trauung und das Feiern mit vielen Erwachsenen bis in die Nacht nicht idealtypisch für den Alltag des Kindes. Doch sollte nicht vergessen werden, dass dieser Tag für das Kind ein ebenfalls spannendes Erlebnis sein wird. Viele gemeinsame Erinnerungen und Fotos entstehen dabei.

Planen ist das A und O

Im Voraus sollte festgelegt werden, welche Helfer bezüglich der Kinder eingesetzt werden. Da die eigenen Eltern die Trauungsfeier um keine Minute verpassen wollen, wird empfohlen, die Großeltern, Taufpaten oder andere Anvertraute mit der Aufgabe der Betreuung des Kindes zu beauftragen. So wird ein entspannter Hochzeitstag garantiert. Schließlich sollte sich das Brautpaar auf sich selbst konzentrieren können. Das sollte vor allem während der Trauung gewährleistet sein. Den Rest des Tages müssen die Kinder natürlich nicht von den Eltern getrennt sein. Je nach Alter des Kindes sollte die Trauung gegebenenfalls beim Mittagsschlaf des Kindes geplant werden, sodass es während der Zeremonie nicht anfängt zu quengeln.

Mädchen Ratgeber

Notfall Tasche immer bereithalten

An eine Notfall-Tasche sollte vorher gedacht werden. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass das Kind sich im Laufe des Abends bekleckst oder Windelunfälle auftreten. Frische Kleidung kann dann schnell ausgetauscht werden. Je nach Alter werden Fläschchen und Spielzeuge benötigt.

Sind die Kinder schon etwas älter und können laufen, ist es eine schöne Geste das Kind als Blumenkind bzw. Ringträger einzusetzen. Diese spannende Aufgabe übernehmen die Kinder gerne und lassen das Herz der Gäste schmelzen.

Als Belohnung  freuen sich die Kinder am meisten auf die Torte. Deshalb sollte es eine kindergerechte Torte geben. Schließlich werden mit Sicherheit noch andere Kinder bei der Feier Vorort sein. Ein geplanter Platz, an dem sich die Kinder mit Aufsicht austoben können, sollte eingeplant werden. Somit ist das ungestörte Feiern der Eltern besser gewährleistet. Zudem helfen dabei Aufgaben rund ums Malen und Basteln, die die Kleinen in Zaun zu halten.

Video: Spiele und Spielideen für Kleinkinder

Kinder verhalten sich in der Umgebung von vielen Erwachsenen und lauter Musik anders. Eventuell halten sie in solch einer Nacht länger aus als gewohnt, da sie eine Menge Spaß mit den anderen Gästen haben. Andererseits haben sie sich so ausgetobt, dass sie sich eventuell selbst bei Lärm schlafen legen können. Im Notfall kann auch eine vertraute Person dazu beauftragt werden, das Kind ab einer gewissen Zeit ins Bett zu bringen.

Zeigt die Hochzeit mit Kind keine Probleme, kann die Lust auf das Feiern mit Kind gesteigert werden. So kann ein runder Geburtstag ebenfalls mit Kind groß gefeiert werden. Eine Planung ist auch hier essentiell. Das wohl wichtigste ist die Geburtstagseinladung, die auf karten-paradies.de erstellt werden kann, damit sich möglichst viele Gäste den Tag frei nehmen können.

Titelbild: © istock.com – omgimages

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare