Familienleben auf Pump? Der Schufa Kredit-Kompass 2014

0
Pärchen recherchiert im Internet nach einer Kreditumschuldung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Eine aktuelle Studie der Schufa befasst sich mit dem Finanzverhalten der 25- bis 45-Jährigen. Der Kredit-Kompass 2014 zeigt, so viel sei jetzt schon vorweggenommen, die Zahlungsmoral der deutschen Käufer ist auch in diesem Jahr vorbildlich.

Finanzkonzept: Familiengründung

Im Alter zwischen 25 und 45 Jahren kommt es zu den Entscheidungen, die das restliche Leben maßgeblich prägen werden. Eine Familie wird gegründet, ein eigenes Auto wird gekauft und der Traum vom Eigenheim wird in die Tat umgesetzt.

Dabei besitzen nur etwa acht Prozent der Altersgruppe ein hohes Haushaltsnettoeinkommen von 4.000 Euro. Gut ein Drittel muss mit bis zu 1.750 Euro monatlich auskommen. Daraus ergibt sich auch der Trend vieler Bundesbürger vermehrt Kredite aufzunehmen. Laut der Schufa geht dies jedoch meist problemlos über die Bühne.

Die Kredite werden in der Regel zuverlässig zurückgezahlt. Egal ob es hohe Kredite für die Wohnungsvergrößerung sind oder kleine Barkredite für eine Renovierung, die Kreditvergabe nahm in den letzten zehn Jahren um fünfzig Prozent zu. Dies hat verschiedene Gründe. so ist eine Kreditvergabe mittlerweile reibungslos und schnell online möglich. Beispielsweise kann ein Barkredit von Vexcash bereits innerhalb von 30 Minuten auf dem eigenen Konto sein.

Mädchen Ratgeber

Hinweis:

Ein weiterer Grund, der ebenfalls aus der Schufa-Befragung hervorging, ist, dass bereits die Hälfte aller jungen Familien das Gefühl haben, Beruf und Familie nicht unter einen Hut zu bekommen. Die Angst, finanziell nicht voll abgesichert zu sein, ist groß. Die Kompromissbereitschaft hingegen gering. Das führt dazu, dass Kredite nicht nur beim Haus- und Autokauf aushelfen, sondern auch für den Erwerb von Konsumgütern wie beispielsweise Smartphones genutzt werden.

Verzicht und Konsum in gleichen Teilen

Die aktuelle Generation der 25- und 45-Jährigen scheint einen finanziellen Spagat zu schaffen, der früher undenkbar gewesen wäre: Die Gehälter sind kleiner, aber das Konsumverhalten ist größer – und trotzdem schaffen es junge Familien, zu sechzig Prozent mindestens 100 Euro im Monat zur Seite zu legen. Man will auch nach dem Berufsleben finanziell abgesichert sein, sich aber auch aktuell etwas leisten können. Dank flexibler Kreditkonditionen scheint dies machbar zu sein. Denn die Schufa-Studie beweist: Die aufgenommenen Kredite werden in 97,5 Prozent der Fälle zurückgezahlt.

Gelder werden gut genutzt

Die Studie spricht keinesfalls dafür, dass durch die Kreditaufnahme Geld verschleudert wird. Das Geld wird vermehrt in Wertgegenstände gesteckt, die den Menschen wichtig sind. Dies sind in der heutigen Zeit zunehmend technische Geräte. Es soll jedoch nicht unerwähnt bleiben, dass viele junge Familien die Kredite auch aus einer finanziellen Notlage heraus aufnehmen. Hier wird das Geld oft zum Überleben gebraucht. So individuell die Intentionen hinter der Kreditvergabe auch sein mögen, das Fazit aus der Schufa-Abfrage beweist: Das Kreditverhalten der Generation ist vorbildlich.

Bildquelle: Flickr Happy Family David Amsler CC BY Bestimmte Rechte vorbehalten

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare