Erfahrungsbericht: So sparen Sie mit Babyartikel Gutscheinen bis zu 70 %!

0
Coupons Gutscheine
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Nachdem die erste Freude über das neue Familienmitglied ein wenig abgeflaut ist, stehen viele Eltern vor dem Problem, dass die Kosten für ein Baby deutlich höher liegen, als zunächst erwartet. Vor allem wenn es das erste Kind ist, kann man nicht auf bereits bestehende Vorräte an Kleidung und Spielzeug zurückgreifen. Hier bietet das Internet dank verschiedener Gutscheinmodelle die ideale Möglichkeit um die Kosten für verschiedene Babyartikel zu senken. Ich selber habe hier durchweg positive Erfahrungen gemacht und möchte nun hiervon berichten.

Teurer als erwartet

Während der Schwangerschaft malt man sich in den leuchtendsten Farben die Zukunft mit dem eigenen Kind aus. Doch an die Kosten, die auf einen zukommen, denkt man in der Regel nicht. Denn nicht nur die Einrichtung des Kinderzimmers muss organisiert werden, auch die vielen Gebrauchsartikel wie Windeln, Kleidung und Spielzeug schlagen oftmals in beinahe unverschämter Höhe zu Buche. So kann ein Baby auch ein eigentlich gut aufgestelltes Budget spürbar belasten. Als wir diese Feststellung machten, machte ich mich auf die Suche nach kostengünstigen Alternativen. Denn durch das schnelle Wachstum des Kindes ist es notwendig regelmäßig neue Kleidungsstücke kaufen zu müssen. Kaum gekauft, ist das Baby schließlich beinahe schon wieder herausgewachsen. Von der Möglichkeit gebrauchte Kleidung von Bekannten oder über verschiedene Plattformen im Internet zu bekommen, halte ich jedoch nichts. Wenn, dann möchte ich meinem Kind neue und hochwertige Kleidung bieten können, bei welcher ich mir über Fertigung und Material bestens im Klaren bin.

Lesen Sie diesen interessanten Artikel zum Thema: E-Mail-Coupons beliebter als Print-Gutscheine

Die Entdeckung der Gutscheine

Während man in der normalen Werbepost in der Regel nur Gutscheine für eine bekannte Fastfood-Kette findet, kann man im Internet aus einer deutlich größeren Auswahl verschiedener Gutscheine auswählen. Ich bin bei meiner Recherche auf verschiedene Seiten mit Gutscheinen gestossen. Hier fand ich schnell genau das, was ich gesucht habe. Eine große Menge unterschiedlicher Gutscheine für Baby- und Kinderaccessoires und Kleidungsstücke, die es mir ermöglichten die Einkäufe mit ein wenig Planung deutlich effektiver und effizienter zu gestalten. Natürlich findet man nicht immer genau das, was man braucht. Aber ich für meinen Teil bin dazu über gegangen die Gutscheine nicht nur nach aktuellem Bedarf zu sortieren, sondern auch zu schauen, ob ich Teile, für die ein Gutschein angeboten wird, vielleicht in Zukunft benötigen kann. Sind zum Beispiel Kleider in einer Größe per Gutschein erhältlich, die meine Tochter erst in einem Jahr tragen können wird, kaufe ich diese nun trotzdem und bewahre diese so lange im Schrank auf. Durch diese Methode habe ich es geschafft unsere Kosten für Baby-Accessoires und Kleidungsstücke um gute 50% zu reduzieren. Das ist jedoch nur ein Mittelschnitt: Bei manchen Angeboten sind noch deutlich höhere Einsparungen möglich. Denn besonders im Bereich der Baby- und Kindermode sorgen die hohen Preise für ein entsprechend hohes Einsparpotential durch die entsprechenden Gutscheine.

Enormes Einsparpotential nutzen

Besonders der Bereich der Kinder- und Babybekleidung ist oftmals beinahe unverschämt teuer. Nutzt man jedoch die Gutscheine in dem oben genannten Gutscheinportal kann man teilweise bis zu 70% bei manchen Angeboten einsparen. Dies rechnet sich natürlich nur, weil viele Unternehmen darauf setzen, dass man neben den von den Gutscheinen subventionierten Angeboten auch noch weitere Bestellungen im jeweiligen Onlineshop tätigt. Hält man sich jedoch konsequent an die Gutscheine und vermeidet die Verlockungen verschiedener anderer Angebote, kann man wahnsinnig viel Geld sparen.

Mädchen Ratgeber
Bis zu 70% Einsparpotential ist hier keine Seltenheit. Ich habe es nur durch die verschiedenen Gutscheine geschafft, mir im Laufe eines Jahres einen Betrag anzusparen, welcher sich spürbar gut in der Urlaubskasse gemacht hat. Doch auch nach der wirklich stressigen Kinderzeit kann man über die verschiedensten Gutscheine immer wieder echte Einsparungen machen. Aus diesem Grund nutze ich das System auch heute noch und empfehle es all meinen Freunden und Verwandten weiter. Besser und billiger kann man kaum einkaufen.

Gutscheine bei knapper Kasse

Besonders wenn das eigene Budget aufgrund der Elternzeit und dem eventuell geringen Verdienst des Partners stark eingeschränkt ist, kann man solche Gutscheine nur empfehlen. Doch auch bei ausreichend großem Budget muss man ja das sauer verdiente Geld nicht verschwenden, indem man zuviel ausgibt. Einfach die entsprechenden Gutscheine nutzen und ein wenig vorplanen und schon kann man die laufenden Kosten für Bekleidung und Accessoires oftmals spürbar und nachhaltig senken. Leichter lässt sich die eigene Haushaltskasse nicht aufbessern.

Weiterlesen auf Haufe.de: Sparfüchse lieben Rabatt-Gutschein

Quelle Foto: Stock Creative – shutterstock.com

Über den Autor

Avatar

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare