X

Kinderwunschmesse Berlin: Wenn der Kinderwunsch zur Belastung wird

Eigene Kinder krönen das Familienleben, in den meisten Haushalten leben sogar mehrere junge Mitglieder. Leider gibt es Paare, bei denen der Kinderwunsch unerfüllt bleibt. Zum Thema „Kinderwunsch“ fand in Berlin eine Messe statt, die kinderlosen Paaren informiert und neue Hoffnung vermittelt.

Kinderwunschmesse Berlin – Experten informieren über künstliche Befruchtung und Alternativen

Wer sich nach eigenem Nachwuchs sehnt, muss nicht ohne Kinder bleiben – auch, wenn es auf natürlichem Weg nicht klappt. Auf der ersten deutschen Messe zu diesem Thema treffen Experten auf Interessenten und beraten an eigenen Ständen.

Außerdem hielten Kinderwunsch-Experten, Ärzte und Therapeuten mehr als 60 Vorträge und Workshops: Künstliche Befruchtung, Samenspende und Adoption sind drei der vielzähligen Bereiche, zu denen sich die Fachleute sprachen und Informationsmaterial an Gäste vergaben. Messebesucher konnten sich außerdem umfangreiche Beratung zu Gesundheits- und Sportthemen einholen und eigene Erfahrungen mit Gleichgesinnten tauschen.

Messe mit örtlichem Forum für individuelle Angelegenheiten

Auf der Kinderwunschmesse Berlin kamen internationale Experten zusammen, um ihr Wissen mit interessierten Paaren zu teilen. Aus Spanien trafen Vertreter einer Klinik aus Alicante ein und nahmen sich Zeit für Gespräche. Hier konnten Paare Sorgen und Fragen bezüglich ihres Kinderwunsches äußern und sich über ungewöhnliche Anliegen aufklären lassen, etwa über Eizellenspende.

Gespräche mit  Fachleuten

Während der Gespräche erfuhren Paare über ihre Möglichkeiten und die ersten Schritte zum Familienglück. Letztlich half die Aufklärung bei der Auswahl attraktiver Angebote, die den Kinderwunsch erfüllen können. Zwar wurden auch in Deutschland verbotene Methoden genannt, jedoch führten die Experten alternative Optionen auf, die den Paaren weiterhelfen.

Die Kinderwunschmesse Berlin als Chance für Paare

Oft versuchen Paare über Jahre, ein Kind zu bekommen und greifen nach jedem Strohhalm. Für viele Betroffene könnte die Kinderwunschmesse wieder Hoffnung machen. Es ging auf der Ausstellung nicht nur um bloße Ausführung unterschiedlicher Methoden der Kinderwunscherfüllung, sondern um vollumfängliche Beratung in all ihren Facetten. Paare konnten Gespräche zum Beispiel mit Ernährungsberatern und Sportexperten führen – und nach der Messe mit der Umsetzung beginnen.

Ein ganzheitlich gesunder Lebensstil ist für Menschen mit Kinderwunsch nicht nur ein guter Anfang, sondern unerlässlich. Durch die Abhandlung mannigfaltiger Themengebiete auf der Messe erfuhren Besucher über ihre eigenen Möglichkeiten, wie sie ihren Wunsch nach Familienzuwachs aus eigener Kraft unterstützen und vorantreiben können. Insgesamt gesehen lohnte sich der Besuch nicht nur für unfreiwillig kinderlose Paare, sondern auch für Menschen, die ihre Gesundheit aufrecht erhalten möchten:

  • über 60 Vorträge und Workshops
  • verschiedene Themen zu Kinderwunsch und Gesundheit
  • Experten für dringliche Besucherfragen (örtliches Forum)

Eine bisher einzigartige Messe in Deutschland – Lichtblick für Paare mit Kinderwunsch

Die  Kinderwunschmesse Berlin war die erste ihrer Art und entsprechend gut besucht. Paare, die sich nichts mehr als eigene Kinder wünschen, fanden auf der Messe möglicherweise das Wissen zum nächsten Schritt in Richtung Familienglück.

Titelbild: ©istock.com – m-imagephotography

Impressum
Categories: Allgemein
Michaela Lieber :Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.