Familienglück: schwedische Familie knackt zum dritten Mal den Jackpot

0
Familienglück
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertunge(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Manche Menschen haben Glück in der Liebe. Andere im Spiel. Und da Glück meist nicht allein kommt ist hinlänglich bekannt- besonders nicht bei staatlichen Lotteriespielen. Den besten Beweis für diese These ist der millionenschwere Gewinn der schwedischen Familie Oksnes. Insgesamt drei Mal tippte die spielfreudige Gemeinschaft richtig und das innerhalb nur weniger Jahre.

Seltenes Lottoglück mit Hattrick

Der mit Abstand kleinste Gewinn wurde vom Vater Leif Oksnes eingefahren. Stolze 4,1 Millionen Kronen oder 3,6 Million Euro gewann der Glückliche im Jahr 2006. Anschließend sorgten dann 4 Jahre der Flaute für eine Intensivierung der familiären Bemühungen. Die wurden dann prompt durch den Glückstreffer der 26 jährigen Tochter im Jahr 2010 belohnt. Mit einem Lottogewinn von 8,4 Millionen Kronen toppte Hege Jeanette ihren Vater um mehr als das Doppelte. Nun die neuste Überraschung. Der erst 19 jährige Sohn der Familie Tord Oksnes stieg in die familiäre Millionärsliga mit einem Lottogewinn von 12,2 Millionen Kronen auf.

Dem Zufall zum Trotz

So viel Glück ist statistisch zwar höchst unwahrscheinlich und liegt prozentual bei einem gemeinsamen Spiel etwa im Bereich 1 zu 900 Millionen, ist aber trotzdem nicht unmöglich, wie das aktuelle Beispiel der Oksnes zeigt. Die schwedische Familie selbst glaubt nicht an Zufall, sondern an das Familienglück, dass sich besonders in den Tagen der Schwangerschaft der Frauen in der Familie zuspitzt. Denn das größte Kuriosum ist, dass sowohl die Schwester als auch die Tante jeweils zur Zeit der glücklichen Gewinne hochschwanger waren.

Mädchen Ratgeber

Schwerpunkt Lottoglück in Deutschland

Ähnlich gelagert sind auch die Gewinnchancen beim deutschen Lotto. In den vergangenen Monaten häuften sich die Anzahl der Gewinner aus der Region rund um den Wohnort Frankenthal in Rheinland-Pfalz. Hier hatte ein bislang unbekannter Lottogewinner ganze 2,5 Millionen Euro bei der Samstags Lotterie im Zusatzspiel 77 gewonnen. Zwar bislang ohne Meldung kommt der glückliche Gewinner aller Voraussicht nach aus einem Ort, wo schon vor knapp drei Wochen ein Frankenthaler knapp 1,6 Millionen Euro abgeräumt hatte. Mehr Informationen finden Sie auf: www.lottoland.com/euromillions

Auch andere Wettarten interessant

Trotz der vielen Spekulationen und dem Allgemeinen Hype um Lotteriespiele gibt es doch durchaus auch andere Möglichkeiten mit deutlich weniger Glück zu Gewinnen wie in heimischen Casinos und bei Sportwetten.

Weiterlesen auf Focus.de: Familie gewinnt zum dritten Mal Millionen im Lotto

Video: Lustiger Lotto Werbespot mit Famlie


Foto: © Yvonne Bogdanski – Fotolia.com

Über den Autor

Michaela Lieber

Seit Maximilian am 12. März 2010 das Licht der Welt erblickte, hat sich in meinem Leben viel verändert. Diese Erfahrungen teile ich gern. Als Redakteurin in meiner täglichen Arbeit, wie im privaten Umfeld.

Keine Kommentare